Architektur News

Bienvenido bei "La Casa Colombia" - Ames in Mailand präsentiert anlässlich des Salone del Mobile seine neue Kollektion

Bienvenido bei "La Casa Colombia" - Ames in Mailand präsentiert anlässlich des Salone del Mobile seine neue Kollektion Es hat sich geändert: 2018-04-06 di Elena Brunati

Ames wird an der ersten Ausgabe des Salone del Mobile teilnehmen, der im April in 17 von 22 nach 2018 in Mailand stattfinden wird. Wie auf den Messen in Köln und Paris wird ames den neuen Stand "La Casa Colombia" präsentieren und seine Produkte in einer ganz besonderen Atmosphäre präsentieren.

Quelle der Inspiration des neuen Ausstellungsraum war das Haus der Architekten „La Casa de las Aguas“, in der Honda City in Kolumbien. Durch Bilder und Videos von großer Ausdrucksstärke von Andres Valbuena, ist es auch das kolumbianische Leben dargestellt und zeigt die verschiedene Gesichter, Traditionen und Stile dieses südamerikanischen Landes. Neben der Erweiterung der Möbelserie CIRCO stellt ames in Mailand eine völlig neue Produktlinie vor: LA CHE Tische und Körbe.

Traditionelle Technik der Anden: Mit der neuen Möbelkollektion LA CHE bringt Ames ein besonderes Stück kolumbianischer Kultur nach Europa. Der Lack war eine der viele indigenen Völker von Kolumbien, die eine Homonyms Technik verwendeten Körbe herzustellen, noch bevor die Spanier viel von Südamerika besiedelt. Zusammen mit dem Designer Sebastian Herkner, nimmt Ames diese traditionelle Technik, die von Generation zu Generation 2400 Meter hoch in der kleinen Provinz der Anden und bietet eine Reihe von Körben und kleine Tische weitergegeben.
Als Material wird die Fibre-Faser verwendet, eine natürliche Faser, die aus den Blättern der gleichnamigen Pflanze gewonnen wird. Die Fibre-Faser wird von Hand auf eine Palme mit einer natürlichen weißen Farbe gerollt. Es ist hauptsächlich mit natürlichen Farben gefärbt, die aus Walnüssen, Wurzeln und der Rinde von lokalen Bäumen hergestellt werden. Die LA CHE-Serie umfasst derzeit Beistelltische in drei verschiedenen Größen und einen Korb. Objekte sind in drei Farbkombinationen verfügbar. Highlight: Der unregelmäßige Farbton von LA CHE schafft ein ganz besonderes Design.

Zusätzlich zu den neuen Produkten bietet Ames auch eine neue Erweiterung der bunten Familie der CIRCUS Möbel: Die neuen Pflanzgefäße, die ihren ersten Auftritt auf der IMM Cologne 2018, sind jetzt auch in einer XL-Version geeignet für große Anlagen zur Verfügung gestellt haben, zusätzlich zu drei normale Größen. Die CIRCO-Serie umfasst auch einen Esszimmerstuhl, einen Sessel und einen Beistelltisch. Diese Linie von absolut unkonventionellen Outdoor-Möbeln ist in vier überraschenden Farben erhältlich und verfügt über einen pulverbeschichteten Stahlrohrrahmen kombiniert mit einem Gewebe aus recyceltem Kunststoff. Ab dem 2018 sind CIRCO-Stühle auch in der hochwertigen Lederversion für den Innenbereich erhältlich. Und schließlich bietet ames koordinierte Kissen aus verschiedenen Stoffen von Nya Nordiska für den Innen- und Außenbereich an.

Neben LA CHE und CIRCO präsentiert ames in Mailand zahlreiche weitere Wohnaccessoires, die alle nach Tradition und in den verschiedenen Regionen Kolumbiens handgefertigt werden. Die CARIBE-Serie mit farbenfrohen Möbeln wird auch Teil von "La Casa Colombia" sein und die Lebensfreude in Kolumbien erfüllen. Die gemütlichen Kissen aus der NOBSA Kollektion laden zum Verweilen und Entspannen ein und bieten Ihnen eine kleine Auszeit vom Rummel der Mailänder Messe.

1

1

11

www.amesliving.de

Sie konnten auch mögen

antworten