Architektur

Acme Architektur, Hunsett Mühle

hansett02
Acme Architektur, Hunsett Mühle Es hat sich geändert: 2010-12-13 di Benedikt Blumen

Die Restrukturierungs Hunsett Mühle, aus Acme Architektur mit Sitz in London, wurde sie von einem Fokus auf umweltfreundliche Praktiken und dem Wunsch getrieben, ein Gebäude zu schaffen, die natürlich in die Landschaft, sowohl in Bezug auf Ästhetik und Funktion passen würde.
Die Herausforderung des Projektes war die Lage der Struktur in den geschützten Feuchtgebieten der Norfolk Broads, historisch für den industriellen Einsatz geeignet, die Broads Landschaft von den aktuellen Trends profitiert hat, die Erhaltung und die Rückkehr zur Natur zu betonen. Ursprünglich war die Heimat der Wächter des Wasserpumpwindmühle hat das Gebäude eine Reihe von Erweiterungen über 20 Jahrhundert durchgemacht. zu verschiedenen Zeiten wurden Zimmer für Zimmer hinzugefügt, hatte das Haus eine unzusammenhängende Erscheinung nicht nur als Folge der Veränderungen, sondern auch wegen der Versenkung der Boden nach der Erhöhung der Überschwemmungen aus dem nahe gelegenen Sümpfen.

hansett01

hansett03

Die Umstrukturierung der Acme Architektur hat die alten Zugänge abgerissen und wieder in das Gebäude seine ursprüngliche Architektur, an ihrer Stelle ein einziges großes Gebäude hat hinter dem Haus, mehr in die Landschaft integriert eingefügt. Die Erweiterung wird als Schatten des bestehenden Hauses entworfen, und zwar aus bestimmten Blickpunkte ist kaum sichtbar hinter dem ursprünglichen Eigenschaft, trotz seiner Größe. Die Holzfassade verkohlt Mischungen mit dem bestehenden Teil, ohne zu Nachahmung traditioneller Baustile und moderner Architektur zurückgreifen ist sehr gemischt mit der Verwendung von traditionellen geneigten Dächern.

hansett05

hunsettadd05

hansett07

Im ganzen Haus, Außen-und Innenfenster und die optimale Nutzung dieser Räume geben ein Gefühl von Geräumigkeit zu den Zimmern. Das Erdgeschoss ist ein einziges Freifläche durch einen Kamin strukturiert ist, wird die Trennung von Raum durch Variationen in Bodenhöhe erreicht.
Auf der ersten Etage gibt es sieben Zimmer mit Gängen, die sich im Erdgeschoss mit Blick auf, so dass sie offen für die gesamte Höhe von zwei Etagen des Gebäudes.

hansett08

hansett14

hansett15

hansett16

hansett19

Die Holzwände und Dächer wurden für ihre Dämmeigenschaften und Wärmeregulierung ausgewählt,
und sie wurden aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gesammelt. Die oberflächliche Carbonisierung Technik, die eine traditionelle und interessanter Aspekt der Struktur verleiht hat nicht nur eine ästhetische, sondern auch funktionell, bewahren Holz ohne den Einsatz von Chemikalien.
Holz für die Hunsett Mühle wurde aus Japan, wo die Verwendung von verkohltem Holz ( 'yakisugi') für den Bau gekauft
Es ist eine gängige Praxis, und wo seine Produktion ist nachhaltiger als tecnichwe UK.
Die Innovationen des Bauprozesses haben die Menge an schweren Maschinen vor Ort ohne Beschädigung des Bodens erforderlich reduziert.

hansett09

Die Architekten haben nicht die breiteren Bedürfnisse der einzigartigen Landschaft vernachlässigt. Der Bau eines neuen Damm direkt hinter den Gebäuden schützt vor Hochwasser und ist zuverlässiger und effizienter nachgelagerten vorherigen Verteidigung, 25 Hektar Wald und Wiesen nahe ihrem vorindustriellen Zustand des Sumpfes zurückkehrt. Auch der Garten ist von einheimischen Pflanzen zusammengesetzt seine ökologischen Auswirkungen zu minimieren.

01

02

03

04

Sitography: design

Sie konnten auch mögen

antworten