Architektur

E'vento Grün, Art + Nachhaltigkeit, Mailand

Ereignis-grün-milan-Einladung
E'vento Grün, Art + Nachhaltigkeit, Mailand Es hat sich geändert: 2012-03-19 di Benedikt Blumen

Der Kulturverein Naeli Mailand, in Zusammenarbeit mit Cultural Association Arya Mailand und das Nationale Institut für Bio-Architektur Milan Abschnitt, Geschenke E'vento Grün, Ein multidisziplinäres Festival, das zu behaupten, noch nie da gewesenen und Verbreitung der Werte der Solidarität und der Verbesserung der Lebensweise der Menschen mit fortschreitendem Nachhaltigkeit will. Die Initiative bietet eine künstlerische und eine interaktive.

Kunstausstellung
Die Ausstellung besteht aus Werken von Künstlern mit internationalem Flair: Farhan Siki, Elastic Gruppe künstlerischer Forschung, Cracking Art Group, David Coulter, Laurina Daisy Duck, Raffaele Iannello, Natalia Saurin, Guido Scarabottolo, Paolo Rui, Shout, Betrug, Alfonso Bonavita, Giorgio Lo Cascio, Francesco Vitali, Mario Kuriere, Paul Ceribelli Michele Negri von Oleggio, Claudia Botta, Emanuele Prina. Alle Arbeiten werden von den Künstlern gespendet und wird eine Dauerausstellung im Kindermuseum Fossa (AQ) zu bilden. Das Kuratorium wird Francesco Vitali, Künstler, Regisseur, Bühnenbildner von internationalem Ruf anvertraut.

Interaktive Route
Aussteller werden mit konkreten Beispielen, einige recht ungewöhnlich, da ihre Geschäfts besten laqualità des Lebens der Menschen und die Umwelt zu zeigen. Die Richtung der interaktiven Anzeige wird von Vittorio Piaggi, Vice President dell'INBAR National Institute of Bio-Architektur Abschnitt von Mailand zur Verfügung gestellt. Unter gliespositori: Targetti, mit einer Demonstration Öko-Beleuchtung; INBAR Nationale Institut für Bio-Architektur mit der Gestaltung ein Spielplatz Versuchs; PIDA Ischia Internationalen Preis für Architektur mit die erste Öko-Polizeistation Italienisch; Arianna Callegari mit einem Projekt zur Erzeugung von elektrischer Energie durch die Bewegung des Mini-Turbinen durch die Durchfahrt von Fahrzeugen innerhalb des Tunnels betätigt. Elsa Garten, mit die Installation von suspendierten ungiardino; Idea mit einem PM Video-Geräte mit SonnenenergieBarbara de Romedis und Francesco Vitali Montage an Primärenergie in unsere Gerichte.

Artistic Performance

Öffnungs März 25 2012 17,30 von Stunden auf 22,00
Bau einer Live von der Straßenkünstler Frode. Die Leistung umfasst die Interaktion mit Kindern und Jugendlichen arbeiten werden.

Partei der Finissage 21 April 2012 19,00 von Stunden auf 24,00
Audio-Video-Performance Elastic Gruppe künstlerischer ForschungWeltpremiere, die den Schalt bietet ab der Straßenbeleuchtung in den umliegenden Straßen, um das Screening des gesamten Gebäudes, die die Show Hosts zu ermöglichen.

Kunst, Nachhaltigkeit und Solidarität
E'vento Grün ist eine kulturelle und künstlerische Wünsche zu behaupten und zu verbreiten, mit den approfondimentodelle Nachhaltigkeitsthemen, die Werte der Solidarität und der Verbesserung der Lebensweise der Menschen, durch die Non-Profit-Aspekt der Initiative zugunsten der Kindermuseum von Fossa (AQ) incostruzione: www.mubaq.org. Die Initiative stellt sich in einem natürlichen Abschluss der Workshops interattiviper Kindern über das Thema der Natur, umgeben von Mubaq organisiert und die ihren Höhepunkt mit dem Festival of Trees previstaa Fossa (AQ) am März 21 2012.
Die Kunstwerke, die Mubaq gespendet werden repräsentieren verschiedene Disziplinen condenominatore gemeinsamen Umwelt- oder Nachhaltigkeits im Allgemeinen.

Stadt Mailand Zone 6, Regionalrat von AbruzzoProvincia de l'Aquila, Gemeinde und Pro-Loco von Fossa (AQ): E'vento Grün wird gefördert.

Informationen
Die Ausstellung ist täglich geöffnet von März bis April 25 21 2012 9,30 vom 20,00 8 außer il9 und April, in dem während der Osterfeiertage geschlossen sein.
Raum Seicentro, 99 Via Savona, Mailand

Sie konnten auch mögen

antworten