Architektur

Ein SPA mit einem mittelalterlichen Ambiente in einem alten Krypta

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli
Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli
Ein SPA mit einem mittelalterlichen Ambiente in einem alten Krypta Es hat sich geändert: +2017-02-14 di Benedikt Blumen

Im südlichen Burgund das neue Wellness-Center entworfen von Alberto Apostoli. Die italienische Studie realisiert einen SPA in einer alten Krypta im historischen Zentrum der Stadt Macon.

die Lage

Macon ist eine elegante Stadt am Ufer der Saône Flusses; ist die Tür von Burgund die für aus dem Süden von Frankreich ankommen. Das historische Zentrum ist ein Labyrinth aus engen Gassen, die sich um edle historische und religiöse Gebäude schlängeln. Es ist in einer dieser Straßen, nur einen Steinwurf von der St. Peters Kirche, die der ideale Standort für das neue Zentrum der Ästhetik und Wohlbefinden identifiziert wurde "Atrium - Spa & Beauté".

die SPA

Auf zwei Ebenen, begrüßt Atrium seine Gäste im Erdgeschoss, in einem stilvollen Wohnzimmer Stil "New-Barock"; Dieser Bereich ist für Gesicht, Hände und Haare zu Schönheitsbehandlungen gewidmet. Die Treppe aus weißem Marmor-Effekt Fliesen, auf der linken Seite des Gebäudes befindet, gehen Sie in den Keller, im Herzen der Innenstadt; eine Atmosphäre, "magische Atmosphäre", mittelalterlich, Gäste ein unerwartetes mystisches Gefühl bietet.

Im Keller hat die Eigenschaft beschlossen, das wertvollste Gebiet des Bades zu bauen, trotz der technischen und baulichen Probleme, die der Raum präsentiert. Der Keller in der Tat zeichnet sich durch seine gewölbte Dach aus und ist komplett aus Stein.

Ästhetisch erinnert an eine alte Krypta und es ist plausibel, in der Vergangenheit genau diese Funktion erfüllt hat, angesichts der Nähe der Kirche von St. Pierre zu denken, dass. Das Volumen wird besonders beschränkt Höhe, bis zu etwa einem Meter und zwanzig Zentimeter am tiefsten Punkt. Angesichts der fehlenden bedeutenden Öffnungen, stellte die Umwelt große technische Schwierigkeiten und benötigt spezielle Design-Lösungen für die Installation der erforderlichen Lüftungsgeräte; alles ohne ästhetische so charakteristisch zu ruinieren.

Das Anwesen hat daher beschlossen, die nationalen Grenzen zu überschreiten und international zu Bildung Apostel, ein Unternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von SPA und Wellness-Zentren suchen. Das Treffen fand in Paris, anlässlich der EQUIP'HOTEL, wo die Apostel anwesend als Botschafter in Italien war.

das Konzept

Markieren Sie die "" bestehende "geben Ausdruckskraft für das Projekt. Die Projektidee vorgeschlagen von Alberto Apostoli hat nun die Erwartungen des Kunden erfüllt, die Verwaltung von technischen und ästhetischen Anforderungen zu kombinieren, dank der Intuition von Elementen in Pflanzen szenischen Elementen mischt. Das Projekt ist in der Tat durch einen langen, gebogenen Korridor gekennzeichnet Nassbereich führt, auf der einen Seite und zu den Behandlungsräumen, auf der anderen Seite. In der Halle wurde es in ein Hotel umgewandelt, das alle Kanäle und versteckt sich hinter einem Vorhang gepflegten Hintergrundbeleuchtung und mit den Austrittsdüsen begrüßt. Dank einer kleinen Grafik-Gerät, mischen die Auslässe in den Stoff selbst, bis sie in der Einrichtung erinnert an die typischen Weinberge der Stadt Macon, berühmt für seine Chardonnay verschwindet. Auf diese Weise ist es die übliche Decken Positionierung der Düsen vermieden, die weiter die verfügbare Höhe reduziert wäre.

Zoneneinteilung

Der SPA-Bereich nimmt einen Raum von etwa 270 Quadratmetern. Der Nassbereich umfasst eine finnische Sauna und ein Dampfbad, die fast vollständig aus Glas; dann finden wir einen Jacuzzi-Bereich mit Erlebnisdusche und einem "Ruhebereich. Für den Behandlungsbereich wurden wir statt zwei Einzelkabinen und ein paar zur Verfügung gestellt. Füllen der Umwelt eine kleine Tee-Ecke, die das Mobiltelefon in der Luft zu schweben scheint, dank einer Licht auf der Unterseite angeordnet.

Licht und Farbe

Große Aufmerksamkeit wurde der Licht-Projekt gegeben, entscheidende Schwierigkeiten zu einer besonders harten Wettbewerb im Zusammenhang zu lösen. Die Beleuchtung ist nahezu vollständig indirekt, durch die Streifen RGB LEDs erhalten von einem DALI-System gesteuert und entlang dem Verlauf der Zeit positioniert, um die Krümmung zu markieren.

Um das Gewicht des Steins Gleichgewicht und machen das Beste verfeinert, hat Alberto Apostoli arbeitete auf weiß, schwarz und Einfügen von einigen goldenen Details.

Material und Ausrüstung

Studio Apostel versuchten Privileg italienischen Produkte; Keramik, Mosaiken, Gemälden und auch die Behandlungsliegen sind alle "Made in Italy". Einige Artikel wurden speziell angefertigten als die große Lampe, die den Spa-Logo enthält, im Ruheraum positioniert. Alle Möbel sind, wie die vielen Spiegeln und großen Glasflächen, erforderlich "atmen" die Umwelt zu tun.

Recherchiert die Verwendung eines elliptischen Mosaik, das die Gäste in Richtung Feuchtgebiet begleitet, mit einigen Feinsteinzeug Schnitte Verschmelzung speziell entworfen und hervorgehoben durch einige Lichter auf dem Boden.

So Apostel fasst das Projekt:

"Von der ersten Inspektion vor Ort erkannte ich die großen ausdrucksstark und Gestaltungsmöglichkeiten des Raumes, aber zur gleichen Zeit die großen Maschinen- und Anlagenbau Komplikationen. Wir haben versucht, Emotion durch ein Projekt zu erstellen, die mit einem einfachen Layout behandelt, aber nicht trivial und erhebliche Anstrengungen im Bereich der Beleuchtung, Forschung von Materialien und Liebe zum technischen Detail / Konstruktion typisch für unser berufliches Profil. Was ist besonders befriedigendes Ergebnis ist die vorbestehende Steinmaterialien Mischung und modernen Materialien auch geschoben, durch einen kreativen Prozess verwaltet sehr anschaulich und Kontrast. Die Immobilie wurde in seiner Gesamtheit zu unserem Denken anvertraut, und dies hat zu einer großen Leistung aus der Sicht von Stil und Technologie Konsistenz geführt. Als Beweis dafür, dass auch in kleinen Projekten kann, mit der gebotenen Aufmerksamkeit und Reichtum, beträchtliche Ergebnisse in Bezug auf Kreativität und Wohlbefinden zu erreichen. "

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli - Grundriss

Planimetrie

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli - Anlagensysteme

Pflanzen Pflanze

Ein SPA mit einem mittelalterlichen - Alberto Apostoli - Anlagen Abschnitt

Abschnitt Pflanzen

Sie konnten auch mögen

antworten