Design

AXOR / die neue "Waterdream" unterzeichnet FRONT und NENDO Cersaie 2013

Axor Waterdream 2013 2 Nendo Entwurf Oki Sato
AXOR / die neue "Waterdream" unterzeichnet FRONT und NENDO Cersaie 2013 Es hat sich geändert: +2013-07-18 di Benedikt Blumen

"Was wir suchen, in Beziehungen mit großen Designer und Designer unserer Zeit ist nicht nur eine neue Form für einen Wasserhahn oder Dusche" , erklärt Philippe Grohe, Leiter der Marke Axor "Wir wollen buchstäblich revolutioniert die Beziehung zwischen Mensch und seine wertvollste Ressource:. Water"

Und während es ist schon ein Jahr nach der Präsentation des umweltfreundlichsten Mischer (Axor Starck Organic an die Firma von ausge Philippe Starck) Wird der Cersaie sein, die erste von zwei neuen internationalen "Träumer" von Axor fordert, zu dieser beeindruckenden Forschungsarbeiten beitragen Gastgeber: japanisch NENDO und Schwedisch FRONT DESIGN.

Die Einladung an die Dusche zu überdenken hat zwei Installationen, die auch die geographischen und kulturellen Abstand zwischen dem Designer reflektieren produziert: Während Oki Sato-Gründer Nendo- inspiriert von Emotionen und Räume, die De-kontextualisieren die Dusche, Sofia Lagerkvist, Charlotte von der Lancken und Anna Lindgren. Fahr Vordere Design, erkunden Sie kreativ die Ursprünge des Hauses Badezimmer.

Axor Water 2013 1 Nendo Design-

"Beide Studiengruppen zu betreiben, indem Sie den Aussichtspunkt" , erklärt Philippe Grohe "Es ist faszinierend, wie um zu sehen, wie Front Design hilft uns bewegen" Front "nur etwas, das normalerweise ausgeblendet wird, verwandelte sie in eine fesselnde und originelle Konzept."

Vordere Design Er erlebt den Weg des Wassers in seiner ursprünglichsten Form: "Wir wollten die Aufmerksamkeit auf die technischen Komponenten des Sanitär-ziehen" sagt Charlotte von der Lancken "Es ist ein Ansatz, der Teil unserer Philosophie ist: die Suche archetypischen jedes Objekts. Die Rohre, Armaturen, Formstücke und Trichter erholt hier eine führende Rolle. "

In seinem "Waterdream" Oki Sato Suchen Sie die archetypische Ausgangs von den Erfahrungen und Emotionen: "Wasser und Strom: Ich wollte in einer einzigartigen, was besseres Leben symbolisiert verbinden, so dass der Dusche eine Dimension sowohl ästhetische und sinnliche" spirituellen ". Das Ergebnis ist eine Magie, eine Quelle in der Lage, auf mehreren Ebenen zu regenerieren. "

Axor Waterdream 2013 3 Nendo Entwurf Oki Sato

Axor Water 2013 Nendo Design-Oki Sato und Philippe Grohe

Axor Water 2013 Nendo Design-

Axor Water 2013 Vordere Design

CERSAIE BOLOGNA -23 27 September 2013
PAD. 21 STAND A53 B52

Weitere Informationen finden Sie unter: hansgrohe.it

Sie konnten auch mögen

antworten