Design

Giovanni Tomasini / Bloom Termoarredo

bloom_giovanni_tomasini_ho_1
Giovanni Tomasini / Bloom Termoarredo Es hat sich geändert: +2012-02-21 di Benedikt Blumen

Giovanni Tomasini wurde von den Blütenknospen inspiriert, wenn Sie öffnen Bloom zu ziehen, aber mit einem Auge wandte sich an Kunst, Brunnen Schnitte oder Risse von Burri.

Das beheizte Handtuchhalter Bloom geht über die Zweidimensionalität. Entwickelt mit einem ausdrücklichen Hinweis auf die organisierte Chaos der Natur und der Ur-kristallinen Formen, mit dem alle Geräte der Designer Giovanni Tomasini will die Energie einer Oberfläche zu kommunizieren, die durch folgende ein ausgewogenes Verhältnis von Geometrien öffnet alle seine Wärme zu bieten.

bloom_radiatore

Es ist eine sparsame Produkt dann zu Ökologie, der Heizkreis in der hydraulischen Version erfordert geschickt verteilt eine Menge an Wasser bis 20 mal niedriger als die verwendet einen traditionellen Heizkörper zu erwärmen. Dies im Hinblick auf die Technologie von hotech, Die es erfordert eine sehr begrenzte Einbeziehung der Massen und die Verwendung von hochwertigen Materialien wie Aluminium und Kupfer, die das schnelle und wirksame Wärmeübertragung in die Umgebung ermöglichen; daher Energieeinsparungen im Betrieb im Vergleich zu einer Ausbeute beispiellos.

bloom_giovanni_tomasini_ho_2

Neben der hydraulischen Version ist es auch, dass die Leistung zur Verfügung gestellt, mit einem optionalen tragbaren Funkthermostat, die volle Kontrolle über die Temperatur und die kompletten Programmierfunktionen ermöglicht.
Erhältlich in einer breiten Palette von Farben, die Malerei mit den neuesten Systemen unter Verwendung von ökologischen Farben und für Menschen gemacht, die mehr wollen als nur ein Lackierungen sind in Blattgold, Blattsilber und Kupfer Blatt; Diese Art der Oberfläche wird ausschließlich von Hand mit Respekt vor der Tradition gemacht, von italienischen Meistern.

bloom_giovanni_tomasini_ho_3

JOHN TOMASINI 
Es geboren in 1985 in Brescia. Er studierte Design an der LABA in Brescia in 2009; Er gewann mehrere Designwettbewerbe und Ausstellungen in der Fuorisalone Schaltung in Mailand und dass in 2010 2011. Es wird in der jährlichen Talent junge italienische Welt YOUNG BLOOD 2010 eingetragen. Im September wird 2010 Teil Machinalmpresa: eine Gruppe junger Designer 12, von Exzellenzkriterien ausgewählt. Experten in den Bereichen Design, Mode, Kommunikation und Marketing.

bloom_giovanni_tomasini_ho_4

bloom_giovanni_tomasini_ho_5

bloom_giovanni_tomasini_ho_6

bloom_giovanni_tomasini_ho_7

bloom_giovanni_tomasini_ho_8

bloom_giovanni_tomasini_ho_9

bloom_giovanni_tomasini_ho_10

Sie konnten auch mögen

antworten