Design

Laura Martini / STOCK Ihre GUM hier

STICKyourGUMhere720px
Laura Martini / STOCK Ihre GUM hier Es hat sich geändert: 2012-03-11 di Benedikt Blumen

Laura Martini Designer und Künstler aus Mailand, lehnt ihre kreative Kraft und Kommunikations auf "Halten Sie Ihr Zahnfleisch hier"Das Projekt, das die Grobheit kämpft und erzieht die Bürger, die Umwelt zu respektieren. E 'quer durch die schlechte Angewohnheit klebt Kaugummi hinter dem Rücken der Stühle, paradoxerweise, die von Generation zu Generation in der Schule übergeben, dass Laura Martini, mit Humor und Kreativität, setzt auf Speicher und denken Sie daran, die Umwelt zu respektieren.

Sein Projekt "Halten Sie Ihr Zahnfleisch hier" beginnt mit einer Analyse einiger Daten: die staatsbürgerliche Bildung und Entsorgungskosten für die Rückgewinnung des Zahnfleisches. Ab diesem Zeitpunkt ADUC (Vereinigung für die Rechte der Nutzer und Verbraucher), sagt, dass in Italien rimuovere1 Kaugummi aus dem Asphalt Küste 1 Euro und die Zeit, die der Transaktion erforderlichen beträgt 2 Minuten. Fünf Jahre ist die Zeit, statt der tatsächlichen Veräußerung für die Grobheit Spucken aus dem Munde vieler Menschen und zu einem schwarzen Fleck auf den Bürgersteigen.

In Irland, variiert der Preis von der 3 20 Euro pro Quadratmeter. In Großbritannien wird über 240 Millionen Euro all'annodi Desinfektionsmittel und Chemikalien für die Beseitigung der Reifen zu verbringen, während sie in Deutschland, die Entfernung von Kaugummi wiegt 900 Millionen Euro auf den Kisten gemeinsam. "Halten Sie Ihr Zahnfleisch hier" wird daher als singuläre Umgebungsmarketingstrategie, die RI-schafft das Bild der Rückseite des Stuhls vorgeschlagen, mit dem "Bogen Fußgänger" bereits auf territorio.E 'auf diesen Bögen, die Laura Martini Witze Kreativität: fädeln Sie die Holzplatte (durch sechs Löcher, die Sie, um sie zu den Bögen ohne sie zu beschädigen hinzufügen können) und Sie werden getan. Nun, was war einmal ein einfaches dissuasoredi Station ist die Stuhllehne, komplett abgerundeten Ecken, auf die sie ihre Gummi zurückblieb.

STICKyourGUMhereTECNICO_720px

Und wenn Sie zu erziehen, um die Einhaltung der Regeln und der Umwelt hilft, zu reflektieren und verhindert, dass die Verschlechterung der Straßenoberfläche, Laura Martini, denke über die Anpassung der Scheiben mit Botschaften zur Sensibilisierung der Bürger zu erhöhen und machen ihn zu denken. Um die Grobheit angreifen, nur dann erneut den Einsatz von Straßenmobiliar in der Gegend. Eine alternative Lösung, aber unhygienisch, werden einige denken. Im Gegenteil. Die Botschaft von "Stick Ihr Zahnfleisch hier" für "Behandlung Hohlräume" Straße ist ambivalent: Gum Paste auf dem Panel oder, was auf die gelieferten, sofort für einen Korb, wo man den Kaugummi zu werfen suchen Nachricht. So bereinigen Sie die Platte? Ganz einfach: einfach entfernen und ersetzen Sie die Blätter mit eigenen Grafiken.

Sie konnten auch mögen

antworten