Design

MCZ Group SpA fördert konkrete Projekte zur Förderung der Beschäftigung.

jobcreation es
MCZ Group SpA fördert konkrete Projekte zur Förderung der Beschäftigung. Es hat sich geändert: +2012-08-02 di Valentine Ufer

Gemeinsam mit EURES, dem europäischen Arbeitsmobilität, startete das Unternehmen eine Ausschreibung für junge Talente unter 30 Beiträge für die erste Arbeitserfahrung im Ausland vergeben. Das Ziel ist, die Möglichkeit, ihren Lebenslauf zu bereichern, in einer Zeit, als die Jugendarbeitslosigkeit hat seinen historischen Rekord erreicht bieten. Der Aufruf, bis Oktober 31 2012 geöffnet ist, können Sie die Website konsultieren www.mcz.it.

MCZ Group, Unternehmen der Exzellenz auf dem Gebiet der Hausbrand und Garraum, entscheidet sich für das zweite Jahr in Folge, um den Haushalt traditionell für Weihnachtsgeschenke auf die Initiative der sozialen Verantwortung "Job Creation" bestimmt zuzuweisen. Gemeinsam mit EURES, der Service der Europäischen Kommission für die berufliche Mobilität, hat einen Wettbewerb um 10 Beiträge zur jungen Arbeitslosen, die ihre erste Erfahrung mit der Arbeit in Europa leben wollen zuweisen gestartet.

ZIELE

Das Projekt zielt auf Wachstum und die berufliche Qualifikation der Jugendlichen zu fördern, die Förderung ihrer realen spendable in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt und zu bestrafen. Nur in Italien, in der Tat, die Jugendarbeitslosigkeit historischen Rekord von 36,2% (ISTAT Zahlen für Juli 2012 15-24 Jahresende) erreicht.

MCZ Group, die von den Exporten als zwei Drittel seines Umsatzes erzielt, der Ansicht, dass mit im Ausland gearbeitet ist ein wichtiger Teil der Entwicklung eines Curriculums. Aber manchmal ist es die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, junge Menschen von dieser Art von Erfahrung zu blockieren. Die Zuschüsse - insgesamt 2.500 Euro gegen - wird ein erster Beitrag, um die ersten Ausgaben wie Reisen, zu vermieten, zu Sprachkursen oder anderen anzugehen, für die Berufserfahrung von mindestens 4 Monate.

EMPFÄNGER

Die Initiative wird qualifizierten arbeitslosen Jugendlichen zwischen den 18 und 30 Jahre, Bewohner in einem der EU-Länder 27 oder in die Schweiz, Norwegen, Island, Lichtenstein, mit folgenden Anforderungen:

  • Absolventen oder Absolventen;
  • haben gute Englischkenntnisse und / oder die Sprache des Gastlandes;
  • noch nie Berufserfahrung oder Praktika im Ausland gemacht.

Die EURES-Service wird sich bemühen, das Treffen zwischen Unternehmen und Kandidaten zu fördern und bietet ihre eigenen Kanäle.

Der Antrag auf Teilnahme am Wettbewerb müssen bis Oktober 31 2012 eingereicht werden. Die Ankündigung und Antragsverfahren kann von der Website gefunden werden www.mcz.it. Für weitere Informationen können Sie schreiben jobcreation@mcz.it.

Eine solche Initiative IN ITALIEN

E 'von 2011 dass MCZ Group hat die Philosophie der sozialen Verantwortung angenommen und hat die Arbeit gewählt als zentrales Thema in Angriff genommen werden. In 2011 das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Manpower, unterstützte die Wiederbeschäftigung von Arbeitslosen 60 durch professionelle Kurse in vier italienischen Städten und eine kostenlose Rekrutierung und Beratung.

Für 2012 MCZ hat das Niveau der Initiative erhöht, so dass es eine größere Internationalität und ist zu einem der am stärksten von der Krise betroffen sind junge Menschen gerichtet.

DER PRÄSIDENT JAMES ZANETTE

"Wir begannen mit einer Grundidee", erklärt Präsident Giacomo Zanette. "Selbst wirklich florierende Geschäft wie dem unseren, glauben wir, es ist Zeit, in Aktivitäten um ihrer selbst willen zu investieren. Wir sind davon überzeugt - so der Präsident -, dass heute mehr denn je ist es wichtig, zu wählen, um zu investieren, um sozialen Wert zu schaffen. Wir waren in der Lage, dieses Projekt zu realisieren - Enden - mit der Hilfe von unseren Kunden, so dass wir von Jahr zu Jahr um eine Gruppe auf dem Markt aktiv. Die Schaffung von Arbeitsplätzen ist das beste Weihnachtsgeschenk wir ihnen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu tun. "

Zur Information: www.mcz.it

Sie konnten auch mögen

antworten