Design

Ein Stuhl in der Form einer Wolke

Studio Sanaa Stuhl geformt L16 Seitenansicht Wolke
Studio Sanaa Stuhl geformt L16 Seitenansicht Wolke
Ein Stuhl in der Form einer Wolke Es hat sich geändert: 2017-01-13 di Benedikt Blumen

Sitzen auf einer Wolke ist nicht länger ein Traum. Er dachte, LightsOn machen es eine Realität, dank L16 Stuhl, entwickelt in Zusammenarbeit mit einer der führenden Architekturbüros der Welt, SANAA STUDIO Auszeichnungen Pritzker 2010 Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa.

Die Marke, die Sitzung für die breite Öffentlichkeit in 2016 vorgelegt hat, die Ausstellung W.Women in Design an der Triennale Museum in Mailand.

Wurde mit Hilfe eines Teams von technischen Textilien Produzenten, trapuntatori, Schneider und Schneiderinnen, Polsterer und Prototyp Entwickler, Hersteller und Experten der Polsterung ist L16 eine Kombination aus hohem Komfort und Raffinesse, mit sorgfältige Verarbeitung kombiniert. Das Ergebnis ist ein einzelnes Objekt, Ausdruck der extremen Liebe zum Detail, die von der Materie beginnt und manifestiert sich in das Design beginnt von innen und wird in der Form ausgedrückt.

Die Beschichtung aus technischem Material, arbeitete mit leichten Schwellung und eine zarte Textur, hält es eine bequeme Polsterung, die auf dem Metallrahmen ruht, die mit einer Magnetkupplung schließt. Zur Unterstützung von ihm, wohlgeformte Beine, dünn und zugleich robust, aus massivem Eschenholz in drei verschiedenen Ausführungen hergestellt.

Mit L16 zeigt LigthsOn, dass das Design auch Poesie.

Studio Sanaa Stuhl förmige Wolke L16 Vorderansicht

Studio Sanaa Stuhl förmige Wolke L16 Vorderansicht

Studio Sanaa Stuhl geformt L16 Wolke mit Luciano Marson Creative Director von LightsOn

Studio Sanaa Stuhl geformt L16 Wolke mit Luciano Marson Creative Director von LightsOn

Sie konnten auch mögen

antworten