Grafik

Senator Cristina, Entwürfe auf Benjamin Zeichnungen Servino

cristina_senatore_servino-illustr-5_low
Senator Cristina, Entwürfe auf Benjamin Zeichnungen Servino Es hat sich geändert: +2012-02-21 di cristina Senator

Diese Serie von Grafikoperationen auf Servino Zeichnungen, durch Zufall geboren, von einer ungezwungenen Gespräch auf Facebook, in einer zufälligen virtuellen Freundschaft.

I, nachdem immer eine Leidenschaft für Design Ich habe versucht, meine Arbeit und so vielen Jahren beschäftige ich mich mit Grafik-Design und Kommunikation. Unter anderem für ein paar Monate arbeite ich als Illustrator für die Zeitung "CasaFacile" Mondadori und ich kümmere mich um meine eigenen Blog (http://ilbaulevolante.blogspot.com/) Wenn die öffentlichen Schriften, Notizen, Abbildungen, Zeichnungen, durch die ich nachdenken, was fängt mein Auge (Kunst, Design, Essen, Architektur, etc ..) .. der Rest sind einfache Frau .. neugierig, leidenschaftlich, dass immer noch liebt studieren.

Er, Servino, ist ein international renommierter Architekt. Seine Werke sind in den wichtigsten nationalen und internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Er wurde in Ausstellungen in Italien und im Ausland (einschließlich der Biennale in Venedig und Ausstellungen auf italienischen Architektur in New York und Peking) eingeladen. Er wurde in 2002 nominiert und 2004 den Preis Mies van der Rohe. In 2007 er die International Stone Architecture Award erhalten hat. Er ist Autor ua von "BASIC-Oberfläche. Album von Architekturen 2007-1985 ". Seine Projekte sichtbar sind hier: http://ec2.it/beniaminoservino

cristina_senatore_servino-illustration-1_low

cristina_senatore_esplosione-of-Gold-on-servino_low

Diese Serie daher zufällig geboren, ist das Treffen von zwei fernen Welten. Er will auf meiner Seite sein, die versuchen, in einem Raum nicht mir zu bekommen. , Es zu tragen und bringen es auf mich wie ein neuer Anzug. Die Strecke beginnt zu träumen bewusst im Gegensatz zu der ernsten Atmosphäre, die das architektonische Projekt spiegelt, mit der Absicht zu wollen mit respektlosen manipulieren, um gleichzeitig erleben Sie den Nervenkitzel der Lebensraum, der mich anzieht von Seite zu Seite zu "vermenschlichen" die Atmosphäre, die ich scheinen ein wenig kalt und distanziert von den Menschen, jemand - ich lese - die Anrufe "metaphysischen". Die Architektur ist für die Menschen. Ich habe nichts getan, indem sie auf dem zu meiner Rechten, um die Architektur zu leben geltend zu machen.

Andere Ausführungen sind unter folgendem Link zu sehen:http://ilbaulevolante.blogspot.com/2012/01/i-miei-disegni-sui-suoi-disegni-omaggio.html

Sie konnten auch mögen

antworten