Architektur

Mauro Crepaldi / Neue Büros und das Zivilstandsregister des städtischen Palast von Copparo

Das Projekt entwickelt,Mauro Crepaldi für den Bau des neuen Büros und der staatlichen Standes innerhalb des Programms fällt Wiederherstellung des Rathauses von CopparoAlte Delizia Estense, heute die renommierte Sitz der technischen und administrativen Büros der Stadt Ferrara. Das Projekt umfasst die Wiederherstellung des gesamten Erdgeschoss und die Neudefinition der Raum und Aktivitäten in sie: insbesondere, dass der Durchgang des Projekts, hat den Ostflügel des Gebäudes mit der Reorganisation der Struktur der Zeit einem Abbau betroffen aufsteigende Feuchtigkeit.

Mehr ...

Architektur

Mauro Crepaldi / Restrukturierung ehemalige Amtsgericht Copparo

Der Entwurf Mauro Crepaldi ist die Notwendigkeit, ein neues Gebäude für die besondere Verdienste um die Person der Union der Gemeinden Copparese zu konstruieren. Das Unternehmen Patrimonio Copparo Ltd., findet in der ehemaligen Amtsgericht den idealen Raum für die Einordnung der dall'Assp bisher in mehreren Gebäuden verteilt in der ganzen Gemeinde verteilt. Zugleich nutzen die Gelegenheit, eine Immobilie zu vervollständigen, die um die Mitte der 80 begann, war es nie wegen der Übertragung der vom Ministerium zu dem Zeitpunkt zugewiesenen Mittel abgeschlossen.

Mehr ...

Architektur

Mauro Crepaldi / Center Services für die Bürger in der Stadthalle von Copparo

Der Entwurf Mauro Crepaldi Teil des Wunsches der Verwaltung im Erdgeschoss zu übertragen von Rathaus von Copparo die wichtigsten Dienste für den Bürger, indem die Zugänglichkeit und die Beziehung mit den Nutzern zu verbessern. Das zentrale Atrium des Rathauses, öffnete sich auf dem Platz in Copparo, und seit Jahren unter Vernachlässigung und Verfall, wird der Fokus dieses Papiers. E 'gekennzeichnet durch drei große schmiedeeisernen Toren und einem offenen Raum mit großen dominanten Säulen mit Gewölbe.

Die Einbeziehung von transparentem Glas, am äußeren Rand der Hauptbögen platziert, ermöglicht die Realisierung einer großen Entertainment-Lounge und Rezeption Bürger Eingang. Das Projekt wird durch die Aufnahme eine Eiche Plattform gekennzeichnet dass in Verbindung mit den bestehenden architektonischen Elementen und lehnt sich leicht auf dem Bürgersteig in Zementfliesen in Paste verziert, in den ersten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts.

Mehr ...