visuell

CROSSOVER / Venedig eine Ausstellung zwischen EDGE und Gewinnung von Identität "

1
CROSSOVER / Venedig eine Ausstellung zwischen EDGE und Gewinnung von Identität " Es hat sich geändert: +2013-05-25 di jessica zannori

In Verbindung mit der Kunstbiennale in Venedig 2013, die Ausstellung CROSSOVER offenen Dialog zwischen den Künstlern der Schule von Hubei und einigen Mitgliedern der neuen italienischen Kunstszene.

Die Ausstellung "CROSSOVER / Ein Dialog zwischen der chinesischen Schule von Hubei und dem New English Art Scene", um 55a Biennale von Venedig 2013 parallel, 1 24 von Juni bis November bei Tesa 113, Arsenal Nord, Unterstreicht die Arbeit und die Erfahrungen eines kohärenten und Gelenk Gruppe von chinesischen Künstlern - die so genannte "School of Hubei" - Vergleich mit ähnlichen Erfahrungen von italienischen zeitgenössischen Kunst.

Die lebenswichtigen Beziehungen zwischen Europa und dem Osten hat sich in den letzten Jahren verändert. Das Bild dieser fernen Welt, im Laufe der Jahre nach und nach Luft zu verlieren, exotisch, charmant und harmlos dadurch gekennzeichnet, dass, sobald die "anderen" Kulturen, Ansichten mit der eurozentrischen Mentalität. Er hat jetzt den Charakter eines Wettbewerbers - oder besser als die meisten Wettbewerber - immer gefährlicher und wettbewerbsfähig in Bezug auf die wirtschaftlichen, technologischen, Produktion, Vertrieb. Zu guter Letzt kommt die künstlerische und kulturelle Produktion, die auch die Form eines neuen, möglichen zukünftigen globalen Hegemonie in Wissen.

009-Angelo-Marinelli

011-David-Nest

029-Zhan-Rui

MATTHEW BASILE ordineedisordine 2013 Ai Weiwei

Rendering Bau CROSSOVER

Weitere Informationen finden Sie auf der Messe-Website unter folgender Adresse zur Verfügung: http://www.venicecrossover.com/

Sie konnten auch mögen

antworten