Architektur

404design gewinnt den Ideenwettbewerb „New Space“ für die neue Confcommercio-Zentrale in Pistoia

Sichtbereich neue Wege-404design
404design gewinnt den Ideenwettbewerb „New Space“ für die neue Confcommercio-Zentrale in Pistoia Es hat sich geändert: 2014-02-14 di jessica zannori

Die derzeitige planimetrische Verteilung ist durch das Fehlen einer Hierarchie von Räumen und Pfaden gekennzeichnet. Dies impliziert eine große Schwierigkeit, sich zu orientieren und die verschiedenen Funktionsbereiche zu erreichen. Die Verbindungsräume weisen keine räumliche Qualität auf, sondern stellen „Hohlräume“ ohne Eigenschaften dar.

Die RenovierungDurch eine allgemeine Neuordnung der Bereiche und dank eines ausgewogenen Wechsels zwischen vollen und leeren Räumen wird vorgeschlagen, den Raum pragmatisch und gleichzeitig kreativ zu nutzen. 

Eine Sanierungs- und Funktionalisierungsmaßnahme, die das "Büro" zu einem dynamischen, flexiblen Organisationsmodell macht, das die Organisation der Räume und die Organisation der Arbeit widerspiegelt, da der Arbeitsplatz entscheidend für die Anregung der Ideen von ist Einzelpersonen und verbessern die Innovationsfähigkeit des Beziehungsnetzwerks einer Gruppe.

Die Projektidee spielt mit dem Thema "Box in the Box". Die im programmatischen Dokument identifizierten Bereiche wurden im Weltraum als unabhängig und mit der Umgebung verbunden abgelehnt. Die formalen Entscheidungen waren daher darauf ausgerichtet, die Umgebungen zu artikulieren und Flüsse, Räumlichkeit und Dynamik auszudrücken. Gleichzeitig wird der Bedarf an „engen“ Arbeitsräumen gedeckt.
Die Intervention wird durch einen zentralen Bereich zusammengefügt, der durch Material und Höhe in Bezug auf die Umgebung gekennzeichnet ist, mit der Aufgabe, dem Hauptquartier Bedeutung zu verleihen und einen flexiblen Raum zu schaffen, der auf verschiedene Weise auf die Bedürfnisse von Arbeit und Benutzern reagieren kann.
Die Intervention zeichnet sich auch durch die große Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit durch den Einsatz von Energiesparsystemen, umweltfreundlichen Materialien und einer sorgfältigen Abfallentsorgung aus.

Aus funktionaler SichtDas Layout entwickelt sich nach einer Hufeisenform, in der sich die Bürobereiche und ein internes Band befinden. Dies ist das "Herzstück des Projekts", das durch eine überdachte und visuelle Terrasse gebildet wird, die in Kontinuität mit einem offenen Raumbereich angeordnet ist, in dem die Front Offices von Isaq Consulting, Fiscale und Lavoro, der Tradecom-Bereich und ein Benutzer-Service-Bereich namens „Nuovi Modi“, in dem Benutzer dank des Einsatzes von Technologie einen ersten Hörpunkt finden können.

Die Realisierung des zentralen Innenhof ermöglicht es, eines der größten Probleme zu lösen, den Mangel an natürlichem Licht im innersten Teil der Anlage, und gleichzeitig einen Ort mit einer starken Identität zu schaffen, der die neuen Innenräume des Confcommercio-Hauptquartiers charakterisieren kann.

In dem Bereich mit der geringsten Menge an natürlichem Licht befinden sich die Toiletten, die die aktuelle Position berücksichtigen, um die Arbeit an den Systemen und Bereichen zu erleichtern, in denen weniger natürliches Licht benötigt wird.

Ansichtsbereich Enasco offenen Raum-404design

Ansichtsbereich neue Wege 2-404design

sehen Innenhof-404design

Werksprojekt-404design

axonometrische projekt 404design

Weitere Informationen  www.404design.eu

Auch interessant

antworten