Architektur

NIEDRIGES GEBÄUDE

NIEDRIGES GEBÄUDE Es hat sich geändert: 2022-08-26 di studio3mark

Der Bereich, auf dem das niedrige Gebäude eingefügt ist, befindet sich auf dem Grundstück, das zu einem Gebäude aus den frühen 900er Jahren gehört, dem Sitz des CAI von Cuneo.

Der Flachbau, nur ein Stockwerk über dem Boden, wird als Garage und Depot für die Alpin- und Höhlenrettung genutzt.
Es besteht aus einem Stahlbetonsockel, auf dem die Holzkonstruktion verankert ist, die außen mit Holzlatten und innen mit einfachen Sperrholzplatten bedeckt ist.
Das Dach, mit einer einzigen Neigung, ist aus Blech mit einer im Inneren der Struktur verborgenen Dachrinne.
Die Fenster haben verspiegeltes Glas und bestehen aus einer Metallstruktur und sind außen mit einer Holzlatte in der gleichen Essenz und Farbe wie der Rest der Fassade versehen, die sowohl die Pfosten als auch die Querstreben für eine größere Kontinuität der Fassade verbirgt.

studio3mark.com

Auch interessant

antworten