Architektur

MVRDV / teletech Call-Center

dijon02
MVRDV / teletech Call-Center Es hat sich geändert: 2013-01-31 di jessica zannori

Die niederländische Studie MVRDV baute das neue "Teletech Call Center" durch Wiederverwendung der Struktur des ersten Senflabors in Dijon, Frankreich. Dank der Strategie, das bestehende Gebäude zu erhalten, konnte das Budget auf nur 4 Millionen Euro begrenzt werden, wobei ein größerer Teil der Mittel für die Gestaltung des Innenraums verwendet wurde. 

Die Mitarbeiter sind nicht mehr an einen festen Standort gebunden, sondern können drahtlos verbunden werden und zwischen den verschiedenen Standorttypen auswählen, wo sie arbeiten möchten. Dabei werden die Möglichkeiten des ehemaligen Industriebereichs genutzt.

dijon01a

dijon03

dijon04

dijon05

dijon06

dijon07

dijon30

Auch interessant

antworten