Architektur-Wettbewerb

MIRAGE-WETTBEWERB "Eine Runde für die Keramik und das Gebiet"

Mirage-Wettbewerb
MIRAGE-WETTBEWERB "Eine Runde für die Keramik und das Gebiet" Es hat sich geändert: 2014-10-21 di Mirage

Mirage, Eine internationale Referenz in der Herstellung von Feinsteinzeug hergestellt in Italien, unter der Schirmherrschaft der Stadt in Pavullo Frignano, Kutter Wettbewerb "A ROUND für Keramik und GEBIET",

bei der Suche nach neuen und originellen Ideen für die Gestaltung von "Einrichtung am Kreisverkehr gegenüber dem Eingang des Unternehmens, auf der SS 12, dem Hauptzugang für das Gebiet der Frignano ab.

Ein Wettbewerb Modus Crowdsourcing , Die darauf abzielt, für ein neues Projekt kann die Verwendung von Feinsteinzeug in nicht-konventionellen interpretieren zu suchen.

Für den Bau des Kreisverkehrs, der Stadt Pavullo und Mirage haben sich für Anfragen über die Netzwerkarchitekten, Planer und Architekten Italiener und Ausländer, die ihre kreative Lösung im Hinblick auf die Konzeption und Design-Lösungen einreichen können machen.

Designer sind verpflichtet, als Hauptfach, das Porzellan Mirage nutzen und respektieren Sie die zwei Hauptziele des Wettbewerbs: die Förderung der Geschichte und territorialen Besonderheiten der Region Frignano, eingebettet in die "Apennin Die Förderung der Wert der Siedlung Keramikraum bezeichnet Mirage ist eine internationale Referenz.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie auf der Website registrieren www.miragecontest.com Unterwerfen ihre Projekte in digitaler Form bis spätestens November il15 2014.

Die Jury wird das Projekt, das in Bezug auf die Kriterien der Art der Projektvorschlag, Machbarkeit der vorgeschlagenen Lösung und Relevanz für das Konzept steht wählen Sie "Keramik und Territorium." Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden auf der offiziellen Website ab Dezember 01 2014 veröffentlicht.

Sie konnten auch mögen

antworten