Architektur News

Bei Casaidea 2019 kehrt der Materia Diversa Space von der 23 zur 31 March auf der Fiera di Roma zurück

Bei Casaidea 2019 kehrt der Materia Diversa Space von der 23 zur 31 March auf der Fiera di Roma zurück Es hat sich geändert: 2019-03-01 di francescapress

Was sind die besten Lösungen für die Innenarchitektur heute, zwischen innovativen Materialien und Techniken aus der Vergangenheit? Um Trends und neue Vorschläge für Möbel und Design zu entdecken, von 23 bis 31 March auf der Messe in Rom, findet der Termin mit Casaidea 2019, der Veranstaltung, die von MOA Società Cooperativa organisiert wird, statt und wird dieses Jahr seine 45a-Ausgabe erreichen Engagement bei Fachleuten mit engagierten Initiativen.

Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres kehrt der Ausstellungsbereich Materia Diversa zurück, ein von Filippo Bombace kuratierter Bereich, der dem Architekturmaterial gewidmet ist. Hier können Sie anspruchsvolle Lösungen anfassen, die sowohl für den Designer als auch für den Endbenutzer nützlich sind. Im ausgestellten 1-Pavillon wird gezeigt, was die aktuelle Produktion für die Innenausstattung zur Verfügung stellt, aber auch die angenehme Wiederentdeckung von Techniken der Vergangenheit, die mit modernen Technologien neu interpretiert und entwickelt wurden. Neben innovativen Materialien gibt es die Wiedererlangung und Aufwertung von Designobjekten oder Werken aus anderen Epochen, die heute noch für die Definition des Architekturprojekts von Nutzen sind.

Um mehr über die Vorschläge der Materia Diversa zu erfahren und sie zu vertiefen - im Konferenzraum neben dem Ausstellungsraum - stehen zwei von Filippo Bombace koordinierte Treffen mit der Öffentlichkeit auf dem Programm, die am Samstag, 16. März, um 00:23 Uhr und auf der Tagesordnung stehen am Donnerstag, 28. März.

Zu den Themen in der Aufstellung gehört die Flucht in den Überdeckungsoberflächen, ein Thema, das Materialvorschläge analysiert, die das kleine Format zu ihrer Stärke machen. Wie? Im Gegensatz zu den durchgängigen Oberflächen, interpretiert mit den aktuellen Technologien der Welt der Kunststoffe oder Bodenbeläge in Platten, oder mit venezianischen Böden die Techniken der Vergangenheit neu zu entdecken.

Die Entwicklung der Tapete und die Verwendung von Licht als reales Werkzeug des Architekturprojekts sind von zentraler Bedeutung. Und wieder die Verkleidung - die Folge von Produkten aus Holz oder aus Holz, um den Raum zu bedecken, zu teilen oder zu filtern - und der Charme der von Le Corbusier definierten Farbbereiche. Für den Architekten, einen der bekanntesten und einflussreichsten der Neuzeit, hat die Farbgebung eines Gebäudes in der Tat eine grundlegende Bedeutung, die dem Studium eines Plans oder eines Abschnitts gleichkommt, da es in der Lage ist, auf die Bedürfnisse und Bedürfnisse zu reagieren auf die Natur jedes Einzelnen.

IM FOTO:


INNTEX - die Verwendung von Metallgewebe in der Architektur


1) INNTEX - die Verwendung von Metallgewebe in der Architektur

Die italienische Textiltradition verbindet Innovation und Forschung mit metallischen Strickstoffen und kreiert eine Reihe von Stoffen für Architektur, Innenarchitektur und Mode aus Materialien wie Messing, Edelstahl oder Kupfer, in Drähten mit verschiedenen Durchmessern.


TENSOCIELO - Thermotensive Beschichtungen in Privathäusern

2) TENSOCIELO - Thermotensive Beschichtungen in Privathäusern

Die Spanndecken sind ein Möbelstück, das eine hervorragende ästhetische Leistung mit einer hervorragenden funktionalen Leistung kombiniert (von der thermischen bis zur akustischen Kontrolle, durch hervorragende Abdichtung und bessere Beleuchtung). Dank ihrer Vielseitigkeit werden sie sowohl in privaten Wohnungen als auch in öffentlichen Räumen erfolgreich eingesetzt und ermöglichen eine schnelle und saubere Installation.


MONTECOLINO - der 2.0-Rasen

3) MONTECOLINO - der 2.0-Rasen: die neue Möbelfront mit Kunstrasen

Kunstrasen ist eine praktische und wirtschaftliche Lösung für Ihre Räume, in denen Sie einen Hauch von "Grün" erzeugen möchten.
Geboren als Produkt für den Sport, hat es in den letzten Jahren jedoch neue und unterschiedliche Anwendungen in Gärten, Terrassen, Balkonen, aber auch in Innenräumen und Spielbereichen gefunden.


TARKETT - Linoleum, Design von Natur aus

4) TARKETT - Linoleum, Design von Natur aus

Linoleum ist eine natürliche und nachhaltige Oberfläche, die aufgrund ihres Komforts und ihrer Langlebigkeit geschätzt wird. Sie besteht aus 94% aus natürlichen Rohstoffen (Leinöl, Holz- und Korkmehl, Harze) und bietet eine Auswahl an marmoriertem Design in leuchtenden Farben und intensiv.


MICRO PROJECT - kleine Formate in der Architektur

5) MICRO PROJECT - kleine Formate in der Architektur

Micro ist ein offenes Projekt in ständiger Entwicklung, das nach der Essenz, dem kleinsten gemeinsamen Nenner, der Synthese sucht, um ein leichtes und widerstandsfähiges Material, einen Modellierüberzug, aus kleinen Kacheln, die endlose Vorschläge mit Texturen und Farben zeichnen, wiederentdecken zu können .

www.casaidea.com

Auch interessant

antworten