Architektur News

Von Mailand nach Noto: Innenarchitektur des Herrenclubs, Bistros und Geschäften, die (vielleicht) nicht wissen,

Bistrot Manna, Noto, Sizilien
Bistrot Manna, Noto, Sizilien. Interior design Gordon Guillamer
Von Mailand nach Noto: Innenarchitektur des Herrenclubs, Bistros und Geschäften, die (vielleicht) nicht wissen, Es hat sich geändert: 2016-01-05 di Sarat

Was muss ein Ort, um uns zu erobern und machen uns wieder zu kommen und / oder um es zu mehr oder weniger oft besuchen möchten?

Machen uns wohl fühlen, traf uns haben etwas extra das führen wird, um sie Freunden und Bekannten zu empfehlen, alle Aspekte der Schönheit, von denen eindeutig subjektiv und gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Faktoren. Farben, Objekte, Glanz, Polster e Düfte sind nur einige der "Stücke", die, wenn nicht bis zur Perfektion stecken, könnte den Raum zu bestrafen und nicht geben die Ergebnisse erhofft und vorgestellt.

Zum Glück für uns, Italien ist voll von Orten, an denen Geschmack und Handwerkskunst sind die Meister. Bistros, Geschäfte und Herrenclub, wo die Wiederbelebung der Tische, Möbel und sogar Industrieregale kann ex machen Industriekomplexe und Kellern der Barockpaläste weltweit einmalig. Wenn Sie in Noto (Sizilien), in Mailand zu leben, Rom und Vicenza gehen, um sie persönlich zu sehen, wir sind sicher, Sie werden nicht enttäuscht sein.

1- The Yard Boutique Hotel Milano

Nur einen Steinwurf von den San Lorenzo Spalten und Blick auf den HafenDiese ganz besonderen Ort ist nicht nur ein Boutique-Hotel, sondern auch ein perfekter Ort für einen Drink zwischen Stämmen Vintage und antike Gegenstände in Einrichtungs verwandelt erfüllen. Auf dem Hof ​​werden Sie von einem Mitarbeiter verwöhnen smart und freundlich, und Sie können einfache Wanderer fühlen oder raffinierten unterschieden gentlemans nippen hervorragende Whiskey in Kristallgläser.

Der Hof Boutique Hotel, Mailand

Der Hof Boutique Hotel in Mailand. Mit Vintage-Möbeln und industriellen Stil

2- Zerogloss, Vicenza

Un Ehemalige Industrie fachmännisch dekoriert er design store geboren wurde, in Vicenza. Ein großer Raum, hell, in denen Objekte und Möbel koexistieren und geben dem Ort eine spezielle Note. Mehrere Marken von Design in diesem untergebracht Shop-open space, Das kann entweder im Geschäft oder online an die breite Palette von E-Shop erworben werden, danke.

Zerogloss, Store Design, Vicenza

Zerogloss, Vicenza, Shop-Design in einem ehemaligen Industriekomplex gesetzt

3- Wonderfool, Rom

Zeitgemäße Neuinterpretation eines Gentlemans Club ist Wonderfool gleichzeitig ein perfekter Ort zum Entspannen, von einem erfahrenen Friseur und Shop verwöhnt. A Concept-Store von Reichtum und Stil, Bekannt durch die Römer und Touristen, die hier durchbrechen den Rhythmus des Tages widmen Zeit, wissen, dass die Schöpfer der Wonderfool von unschätzbarem Wert sein.

4- Bistrot Manna Noto, Sizilien

Aus dem Keller des barocken Palazzo Nicolaci anstelle retro dessen Küche bietet typisch regionale Produkte mit den besten Zutaten hergestellt. An der Bistro-Restaurant Manna Zusätzlich zu den ausgezeichneten Gerichten sind Keramiken von Caltagirone an den Wänden und Tabellen von Lavasteinen. Von denen alle durch gewählte Designer Gordon GuillamerWährend die Küche ist mit dem Umgang Küchenchef Joachim Brambilla.

Bistrot Manna, Noto, Sizilien

Bistrot Manna, Noto, Sizilien. Interior design Gordon Guillamer

Artikel in Zusammenarbeit mit geschrieben Prismac, Ein Unternehmen, das eine breite Palette von Metallregale und bewegliche Wände für jedes Büro bietet.

Sie konnten auch mögen

antworten