Architektur News

Ein neues "Zuhause" für Déco

Deko neuer Hauptsitz
Ein neues "Zuhause" für Déco Es hat sich geändert: 2018-11-21 di Vincenti Volonté Kommunikation

Stark von der positiven Reaktion der internationalen Märkte auf die Vorschläge von Bezügen und Gartenmöbeln, die das Unternehmen von 2010 vorschlägt, Deco hat seinen Hauptsitz in eine neue und große Fabrik verlegt, funktionell und an die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse angepasst.

Der komfortable Stil, der sich durch ein minimales, einladendes und "grünes" Design auszeichnet, wie die Unternehmensphilosophie und seine Produkte, spiegelt sich in diesem Projekt wider: ein angenehmes und gleichzeitig effizientes, informelles und elegantes Arbeitsumfeld die Räume, die Déco mit Außenverkleidungen und Möbeln schafft.

Um die Unternehmenskultur am besten auszudrücken, haben die drei Partner Mattia Bambi, Eugenio Lorenzo Caselli und Paolo Damiani ein Gebiet von 8.000mq in Urgnano in der Provinz Bergamo ausgewählt und die Planung damit beauftragt studioPANG, mit wem sie seit der Gründung zusammenarbeiten.

Die lineare und zeitgenössische Architektur ist von Grün umgeben. Innen und außen harmonieren und kommunizieren harmonisch durch große Fenster, einen Innengarten und Paneele aus Produkten, die sich teilen, ohne die Räume zu schließen.

Die Fassade, die aus einer Reihe aufeinanderfolgender Volumen und vorragender Volumen entworfen wurde, gliedert sich in zwei horizontale Bänder: Im oberen weißen Bereich sticht das grüne Logo von Déco hervor, während im unteren Teil die antike Ultrashield®-Beschichtung in Antikfarbe hervorsticht.

Innen ist die Umgebung funktional und entspannend, im perfekten Déco-Stil: Die Bezüge der Marke sind absolute Protagonisten und wechseln mit modernen Vinylböden mit industrieller Betonwirkung ab.
An der Wand und auf dem Boden nennt das Unternehmen immer wieder seine "grüne" Berufung: Vielfältige Installationen in Moos und senkrechten Flechten verschönern den Ausstellungsraum, die Büros und den Hauptgang, während am Eingang die Rezeption einem Wohnzimmer zugewiesen wird. " total withe "mit einem Sofa, das auf einer kleinen Wiese ruht, die die Umgebung sofort frisch und angenehm macht.

Ein langer Flur mit hinterleuchteten Gemälden ermöglicht den Weg zu den großen und hellen Büros, die mit allen Technologien ausgestattet sind, um die Bedürfnisse der Kunden effizient zu erfüllen.
Der Besprechungsraum grenzt an den Ausstellungsbereich an, beide mit Blick auf den Garten vor dem Unternehmen. Hier können Sie die Möbel und Natur- und Verbundhölzer in verschiedenen Ausführungen berühren: UltraShield®, Décowood, Ipe Lapacho, Teak.

Der neue Standort verbessert auch die Momente der Aggregation und Entspannung, für die ein spezieller Bereich mit Fußballspieler und weichen Puffs entworfen wurde.
Schließlich ist eine große Fläche für eine der Hauptstärken des Unternehmens vorgesehen, das Lager für den Warenbestand, das effizient gebaut und verwaltet wird, um schnell auf Kundenwünsche zu reagieren.

Deko neuer Hauptsitz

Deko neuer Hauptsitz

Deko neuer Hauptsitz

Deko neuer Hauptsitz

Deko neuer Hauptsitz

Bildnachweis: Stefano Tacchinardi

www.decodecking.it

Sie konnten auch mögen

antworten