Architektur

Matassoni Architektur / Städtebau Villa in Figline Valdarno

VILLA URBANA FLORENCE
Matassoni Architektur / Städtebau Villa in Figline Valdarno Es hat sich geändert: 2012-07-28 di Benedikt Blumen

Das Ziel des Projektes ist es, die starken körperlichen Einschränkungen zu verwandeln, geometrische und Vorschriften der Intervention in einer Reihe von grundlegenden architektonischen Ideen; die verfügbare Menge ist in der Tat ziemlich klein, trapezförmige und hat eine Bruttogeschoss relativ begrenzt und wird in einem städtischen Umfeld, die durch niedrige architektonische Qualität und einer bestimmten Dichte des Stadtgefüges eingesetzt, wodurch es zu visuellen Störungen durch Teil der Wohneinheiten umgibt.

Diese Anfangsbedingungen haben einen ungewöhnlichen Ansatz, der auf eine Organisation der Räume Kreisel mit den Verdrängungsvolumina in Übereinstimmung mit den Grenzen des Grundstücks realisiert vorgeschlagen, mit der daraus folgenden Freisetzung von dem zentralen Teil des Gebiets.

Dank einer Zusammensetzung aus der Natur und nicht "introvertiert" angemessen von außen mit Trennwänden Höhe kalibriert und ein Grundriss "L" nach innen gekehrt, war es möglich, die notwendige Privatsphäre zu gewährleisten und gleichzeitig geschützt, trotz der geringen Größe die Menge, war es möglich, Umgebungen von ungewöhnlicher Tiefe zu erzeugen.

VILLA URBANA FLORENCE 1

VILLA URBANA FLORENCE 2

Um nicht unterbrochen werden kann und nicht die optischen Achsen mit den opaken Teil abzufangen, intern ist, wird so weit wie möglich zu vermeiden die Verwendung von Blind Partitionen, die Definition der Bereiche sind gekennzeichnet durch die verschiedenen Funktionen, nur durch die Anlenkung der horizontalen Flächen.

Die so erhaltenen großen und intimen Außenräume ermöglichen die interne Strömung in ihnen nahtlos durch große Glasflächen Erstellen von Ansichten, die ausgeschnitten und durch das ganze viel laufen.

VILLA URBANA FLORENCE 3

VILLA URBANA FLORENCE 4

Der Abstand von dem Bereich mit einem Garten in einem Reihen mit einem Wasserbecken, die das Volumen der ausstehenden Hauptkammer reflektiert entfernt.

In der Tat gibt es keinen Raum Perimeter ist und alle zur Verfügung stehenden Fläche in einem homogenen Ganzen, in dem die Elemente der Massenzusammensetzung allmählich zu dekonstruieren und natürlichen zu werden in einem kontinuierlichen Fluss von verschiedensten architektonischen Räumen strukturiert beteiligt.

Auf diese Weise wird der Akt der Genuss der äußeren und inneren des Hauses eine immersive "architektonischen Spaziergang" mit kontinuierlichen Perspektivwechsel in einer reichen Reihe von Szenenänderungen zu werden.

VILLA URBANA FLORENCE 5

VILLA URBANA FLORENCE 6

VILLA URBANA FLORENCE 7

VILLA URBANA FLORENCE 8

VILLA URBANA FLORENCE 9

Projekt: Architektur Strangen

Sie konnten auch mögen

antworten