Architektur

Fassade Corian und Verweise auf das Bauhaus im Herzen von London von den Architekten USE

DuPont Corian MentmoreTerrace-2-
Fassade Corian und Verweise auf das Bauhaus im Herzen von London von den Architekten USE Es hat sich geändert: 2015-01-21 di jessica zannori

Das Architekturbüro USE hat als eines der ersten großen Anwendungen der Techno-Oberfläche DuPont ™ Corian® für die strukturelle Fassade eines neuen Wohngebäudes in einem Gebiet von London, bei denen sich eine signifikante Regeneration gemacht.

Ein Zeugnis ist die Wiedergeburt des Londoner Stadtteils Hackney, wo es das Pionierprojekt gibt, beide die Attraktivität derselben, jede Wohnung wurde am Rebstock verkauft, bevor das Gebäude fertiggestellt wurde.

Imposante, stolz und makellos, das in Mentmore Terrasse gelegen Gebäude kontrastiert mit der Historizität der viktorianischen Eisenbahnbögen von London Fields und bringt Spannung auf die Landschaft sanft reflektiert Licht mit seiner eleganten Oberfläche klar und glatt. Völlig gebildet DuPont ™ Corian®Dieser Hochleistungsschutz gegen die Elemente, ein Material, das für hochmoderne Designer zu einer Fassadenlösung der Wahl wird, verspricht, seine zarte und raffinierte Schönheit im Laufe der Zeit zu bewahren.

Architekt Jo Hagan, seit Jahren bei der Regeneration von Stadtteilen beschäftigt, wie die englischen Hackney in dem er wohnt, erklärt: „Das Projekt ist sicherlich eine Hommage an das Bauhaus. Die Fassade und ihre Beziehung zu den Fenstern und Balkonen ist das einzige dekorative Element. Das Konzept ist von Raymond Bradburys Buch Fahrenheit 451 inspiriert, daher haben wir das Verhältnis 4.5.1 verwendet. zwischen den verschiedenen Paneelen. "
Hagan erklärt, dass ihm die Idee, DuPont ™ Corian® als Außenverkleidung zu verwenden, gefallen hat, da er bereits die Leistung und die ästhetischen Eigenschaften des Materials für seine Wohnküche schätzen konnte. Dieses Projekt gab ihm die großartige Gelegenheit, seine Idee teilweise zu verwirklichen, da Hagan der Miteigentümer des Gebäudes ist (sein Studio ist von einem angrenzenden datierten Gebäude im Erdgeschoss des neuen Hauptquartiers umgezogen) und daher auch Der Kunde hatte viel mehr Freiheit zur Innovation.

"Ich wollte schon immer ein Gebäude in DuPont ™ Corian® abdecken." Hagan erklärt, „Aber eine lebhafte Vorstellungskraft ist erforderlich, da das Material in diesem Land noch nie in so großem Umfang verwendet wurde. Der Anwendungsbericht 4.5.1 ermöglichte die Reduzierung der Kosten und das Erreichen eines visuellen Effekts beim Brechen einer ansonsten sehr einfachen Struktur. Das Design der Fassade ist sowohl abstrakt als auch pragmatisch, da es eine größere Vielfalt als die vertikalen Elemente bietet und die Wirkung des dekorativen Motivs dank schattierter Räume betont, während es aus der Ferne ein kompaktes Erscheinungsbild hat. "

DuPont Corian MentmoreTerrace-3-

Die einzelnen DuPont ™ Corian®-Paneele, aus denen die Fassade besteht, wurden von Spezialisten der spanischen Firma Urbana Exteriores hergestellt und aufgebracht und über ein Keil-Befestigungssystem an einem Hilti-Rahmen angebracht. Die Anlage profitiert auch von der Installation der DuPont ™ Tyvek® UV-Fassade, einer Version der beliebten fortschrittlichen atmungsaktiven Membran, die speziell für größere Gestaltungsfreiheit, zuverlässigen Schutz und verbesserte Energieeffizienz offener Fassaden entwickelt wurde.

In der Tat ist Nachhaltigkeit ein Schlüsselaspekt des Gebäudes, das für sehr niedrige U-Werte ausgelegt ist (wobei U der Wert der Wärmedurchlässigkeit ist). Ein Wärmeaustauschsystem sorgt dafür, dass die Luft zwischen dem Gebäude und den Gittern direkt in die DuPont ™ Corian®-Paneele integriert wird, um diesen Prozess zu vereinfachen. "Heute wird Architektur durch Technologie radikal", sagt Hagan. "Die Verwendung einer Haut zur Isolierung des Gebäudes wird zu einer wirkungsvollen Idee."

DuPont Corian MentmoreTerrace-4-

Anstatt sich für eines der hellen Weißtöne zu entscheiden, die in der raffinierten DuPont ™ Corian®-Palette enthalten sind, hat Hagan das Gebäude mit Private Grey mit einem subtilen Grauton versehen, einem subtilen Farbton, der sich mit der Variation des charakteristischen Lichts des verwandelt Großbritannien und, so Jo Hagan, "lässt das Gebäude schweben." Es gibt siebenunddreißig Farben von DuPont ™ Corian®, die für Fassadenanwendungen empfohlen werden. So können Sie bei Außenverkleidungsprojekten eine raffinierte Auswahl treffen und zusammen mit der bemerkenswerten Vielseitigkeit des Materials mehrere dekorative Effekte erzielen.

DuPont ™ Corian® ist vollständig homogen und porenfrei, leicht zu reinigen und zu pflegen, flammhemmend, beständig gegen Graffiti, UV-Strahlen und schlechtes Wetter - und sollte es zu Schäden kommen - es kann repariert werden. DuPont ™ Corian®, das als Außenverkleidung verwendet wird, ist mit einem unsichtbaren Verankerungssystem kompatibel. Aufgrund seiner Eigenschaften wie Leichtigkeit und einfache Verarbeitung kann die Herstellung und Montage sowohl vor Ort als auch außerhalb problemlos durchgeführt werden.

Egal, ob Sie zu einem monolithischen Erscheinungsbild ohne sichtbare Fugen oder dekorativen Mustern Art Puzzle oder geschnitzt, strukturiert, und mit Hintergrundbeleuchtung erhalten möchten, bietet DuPont ™ Corian® eine Lösung zu tun, was kein anderes Material zu tun.

DuPont Corian MentmoreTerrace-7-

DuPont Corian MentmoreTerrace-13-

DuPont Corian MentmoreTerrace-16-

DuPont Corian MentmoreTerrace-18-

Weitere Informationen zu: www.usearchitects.com

Auch interessant

antworten