Architektur

Hermes Boutique / RDAI

11_RDAI_hermes_boutique_Paris
Hermes Boutique / RDAI Es hat sich geändert: 2011-06-16 di Benedikt Blumen

Hermes Boutique wurde entwickelt von IBLJ und ist ein Umbau des Lutetia-Schwimmbades im Herzen von Saint-Germaindes-Prés, Stadtteil Paris, Frankreich. Laut den Architekten vermischt das von Denis Montel und den RDAI-Teams geleitete Projekt Kontraste und Komplementarität. Es wurde mehr in Bezug auf vorgestellt

Volumen statt Oberfläche, in m3 mehr als in m2. Am Ende ist es eine so radikale und überraschend süße Intervention. Das Projekt hat einen doppelten Zweck. Zuallererst, um die Architektur des Schwimmbades zu respektieren, zu bewahren und neu zu interpretieren. Die einzige wesentliche Änderung war die Poolabdeckung mittels einer Verbundbetonplatte, die von einer Leichtbaukonstruktion getragen wurde. Unten ist der Pool vollständig erhalten. Die Fassade mit Blick auf die Rue de Sèvres hat ihr ursprüngliches Aussehen bewahrt. In diesem Band ist die Beleuchtung der Schlüssel. Der gesamte Raum ist in natürliches Licht getaucht, das durch die drei großen Oberlichter über dem Atrium dringt und nur durch einen Metallschirm aufgeweicht wird.

01_RDAI_hermes_boutique_Paris

02_RDAI_hermes_boutique_Paris

04_RDAI_hermes_boutique_Paris

05_RDAI_hermes_boutique_Paris

06_RDAI_hermes_boutique_Paris

07_RDAI_hermes_boutique_Paris

08_RDAI_hermes_boutique_Paris

09_RDAI_hermes_boutique_Paris

10_RDAI_hermes_boutique_Paris

12_RDAI_hermes_boutique_Paris

13_RDAI_hermes_boutique_Paris

14_RDAI_hermes_boutique_Paris

15_RDAI_hermes_boutique_Paris

16_RDAI_hermes_boutique_Paris

17_RDAI_hermes_boutique_Paris

18_RDAI_hermes_boutique_Paris

Auch interessant

antworten