Architektur

Marius van den Wildenberg plant eine spektakuläre Fassade in Corian für einen Wohnkomplex in Breda

StackDuPontCorian-0001
Marius van den Wildenberg plant eine spektakuläre Fassade in Corian für einen Wohnkomplex in Breda Es hat sich geändert: 2013-12-04 di socialdesign Magazin

Il Wohnprojekt Stapeln Sie in Breda, Niederlande, mit Außenbeschichtung DuPont ™ Corian®, Projekt des Architekten Marius van den Wildenberg.

La Der Aufbau Unternehmergesellschaft HEJA, in Zusammenarbeit mit dem Immobilienmakler und Eigentümer Laurentius (Breda, Niederlande), Er hat das Bauvorhaben Stapel realisiert, Gebaut von Van de Ven Bouw en Ontwikkeling, (Tilburg, Niederlande) Und entworfen von Architekturbüro Marius van den Wildenberg.

Hoch in den Straßen von Breda Loevensteinstraat und Valkenierslaan, entstehen zwölf Villen: ein transparentes Bürogebäude und zwei Wohnblöcke mit 56 Wohnungen. 'Stack' (auf Italienisch 'Pila') bezieht sich auf die Überlagerung geometrischer Formen, aus denen das Projekt hervorgegangen ist.

I Wohnblöcke abheben und Sie haben einen starken vertikalen Rhythmus Dank der großen Balkone, die den Bewohnern einen großen Außenbereich bieten. Die überlappenden Balkone sind voneinander versetzt und bieten einen herrlichen Blick auf die grüne Landschaft zwischen Bavel und Breda.

Positiv, hell und freundlich.
Angesichts der Lage in einem grauen Viertel mit einem architektonischen Stil der sechziger / siebziger Jahre war das Ziel, einen Wohnkomplex zu errichten, der sich durch eine positive, helle und einladende Atmosphäre auszeichnet.

Il Material aus besonders glatte Oberfläche è ideal für Wände, weil starke Abdeckung, beständig e nicht porös.

Wetter und Wind Ereignisse haben keinen Einfluss darauf. DuPont ™ Corian® einfach zu warten und zu reinigen. Insgesamt Stapel Gebäude sind mit 8000 Quadratmetern Material ausgestattet, das an der Außenseite der Wohnblöcke angebracht ist.

StackDuPontCorian-0002

StackDuPontCorian-0003

StackDuPontCorian-0004

StackDuPontCorian-0005

StackDuPontCorian-0006

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.dupont.com

Auch interessant

antworten