Architektur

Mews 04 die neue Residenz im Hyde Park in London von Andy Martin Architects

AndyMartinPolizzi-0013
Mews 04 die neue Residenz im Hyde Park in London von Andy Martin Architects Es hat sich geändert: 2014-01-03 di socialdesign Magazin

Andy Martin Architekten hat vor kurzem neue Residenz in London, Mews 04, Ein Haus mit doppelseitige und 5 große Zimmer in Hyde Park in London.

AMA erhalten der beste Mix zwischen der klassischen Einstellung des Raumes und der vorhandenen Möbel und poroprio zeitgenössische Intervention.

Die ursprüngliche Aufgabe war es, Re-Design der Holzrahmen faux Victorian im Jahre 80 abgeschlossen. Die Lösung von AMA war, um es mit einer ähnlichen Form zu ersetzen. Der ursprüngliche Entwurf aus drei Gewölben hat sich zu einer modernen Form umgewandelt worden, Machte eine "Sinus", die das Leben zu einem Dach gibt 3 große doppelt verglaste gekrümmt. Diese neuen Platz war der Schlüssel für eine neue Ästhetik der Rest des Hauses.

Der Boden der Eingangshalle ist eine aufwendige Mosaik gemacht Marmorstücke von Hand geschnitten 10mm die Ziehung einer sich wiederholenden Wellenform.

AMA kundenspezifische Bronze und eingelegten Glaseingangstüren der Bekanntgabe der öffentlichen Räume, die Lounge und Wintergarten. Eine neue Treppe teilt das Haus in zwei durch ein neues Licht auf dem Dach bringen natürliches Licht in der Mitte dsie nach Hause. Eiche massiv Etagen gebeizt und gebürstet Lauf im gesamten Obergeschoss fino im Bad, wo die Wärme des Holzes Boden geht mit Wänden aus Marmor Waschbecken und Badewanne.

AMA hat die Möglichkeit genommen Design alle Badmöbel und Tür maßgeschneiderte, In der Tischlerei erbaute Türgriffe und auch die Scharniere der Türen wurden speziell studuiate.

AndyMartinPolizzi-0001

AndyMartinPolizzi-0002

AndyMartinPolizzi-0003

AndyMartinPolizzi-0004

AndyMartinPolizzi-0005

AndyMartinPolizzi-0006

AndyMartinPolizzi-0007

AndyMartinPolizzi-0008

AndyMartinPolizzi-0009

AndyMartinPolizzi-0010

AndyMartinPolizzi-0011

AndyMartinPolizzi-0012

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.andymartinarchitects.com

Auch interessant

antworten