Architektur

Sauna mit Blick auf den Stockholmer Archipel

Sauna mit Aussicht, Sauna R Matteo Foresti
Sauna mit Blick auf den Stockholmer Archipel Es hat sich geändert: 2019-11-13 di Benedikt Blumen

Die "Sauna R" ist eine Sauna mit Aussicht des italienischen Architekten Matteo Foresti im Herzen von Stockholm. Eine einzigartige Erkenntnis für seine Platzierung und für seine einfache und wesentliche Struktur.

Es ist völlig isoliert von der Stadtwelt und völlig in die schwedische Natur eingetaucht. Sein ursprüngliches Erscheinungsbild vermittelt ein gewisses Gefühl der Unruhe, das durch den schwarzen Granit betont wird, der drei der vier Seiten des Parallelepipeds bedeckt. Nur die Hauptfassade ist vollständig verglast und weist auf die Idee des Designers hin, eine antithetische und suggestive Struktur zu schaffen. Die Idee ist wahrscheinlich, ein Gefühl der Schließung an den Sekundärfassaden zu vermitteln, im Gegensatz zu dem Gefühl der Offenheit gegenüber dem Panorama.

Sauna R Matteo Foresti

Sensation durch die Schaffung eines Schiebefensters in voller Höhe in der Hauptfassade. Das gleiche Fenster spielt nicht nur die perfekte Sicht auf das Panorama, sondern spielt auch nachts eine grundlegende Rolle. Das Gebäude wirkt wie ein Leuchtturm: Die Unruhe des schwarzen Raumes verwandelt sich dank der Innenbeleuchtung in einen warmen und einladenden Raum.

Sauna R: eine Sauna mit einer einzigartigen Aussicht und mit allem Komfort ausgestattet

Die R-Sauna ist luxuriös Schutz Das Hotel liegt in den schwedischen Bergen. Ein Ort für stundenlange Entspannung und perfekt für Naturliebhaber.

Mit schwarzem Granit und dunklem Holz verkleidet, kann es trotz seiner geringen Größe und minimalen Einrichtung alle notwendigen Dienstleistungen anbieten. Der hintere Teil besteht aus einer ziemlich dicken Wand, die eine kleine Küche enthält, die hinter Schiebetüren versteckt ist, und einem Badezimmer, in dem die einzige Lichtquelle ein Oberlicht ist.

Auch im Inneren herrscht ein Gefühl der Dunkelheit. Die vorherrschende Farbe ist Schwarz, das sich mit verschiedenen Graustufen abwechselt und durch das verwendete Material aufgehellt wird. Dies sind hauptsächlich Marmorfliesen mit besonderen weißgrauen Adern.

Sauna R Matteo Foresti

Die Innenausstattung ist sehr einfach und in der Anzahl begrenzt. Auch diese werden mit verschiedenen Graustufen behandelt, um sich perfekt an den Raum anzupassen und minimale Formen anzunehmen, um die absolute Suche nach Einfachheit zu betonen.

Die Dusche ist sehr beeindruckend. Ebenfalls komplett in Schwarz gehalten, mit einem schwarzen Finish sind auch die Wasserhähne, es scheint in das Mauerwerk eingebettet worden zu sein und hier befindet sich das Oberlicht des Badezimmers auf halber Höhe.

Diese ist nicht sichtbar positioniert und beleuchtet den unteren Teil der Dusche. Besonders ist das entstehende Lichtspiel und der Kontrast zum Schwarz der Wände.

Sauna R ist eine Struktur von großer Wirkung, die sich in einer natürlichen Umgebung, in der der einzige Kontaktpunkt der Wunsch nach Offenheit gegenüber der schwedischen Landschaft ist, oxymorisch hervorhebt.

Architekturbüro: Matteo Foresti
Bauunternehmen: Lindblad & Partner
Landschaftsarchitekt: Torsten Wallin - WSP
Ingenieur: KE gruppen AB
Carpenter: Jiwes Modell & Snickeri
Lüftung: Gleichstromentlüftung AB
Klempner: Ericsson & Holmstedt VVS
El: Pernolds El AB
Fotografie: Joao Morgado

Auch interessant

antworten