Architektur

Ein Haus auf dem Land, umgeben von viel Grün, mit Blick auf das Meer

Haus auf dem Land außerhalb Sanierung und Erweiterung
Ein Haus auf dem Land, umgeben von viel Grün, mit Blick auf das Meer Es hat sich geändert: 2017-03-16 di Benedikt Blumen

Umgestaltung der Außenräume und Erweiterung des Wohnbereichs für ein Haus auf dem Land mit zeitloser Eleganz, eingebettet in die Landschaft des Alta Murgia Park in Apulien

Ein Haus auf dem Land durch die makellos, minimalistischen Look, dessen Reinheit des Designs im Wasser in einem blauen Pool widerspiegelt. Das Haus wurde vor kurzem Gegenstand einer Sanierung der im Freien und eine Erweiterung des Wohnbereichs, von dem Architekten Esther Tattoli.

Das Projekt

Das Projekt wurde aus dem Wunsch des Kunden geboren, eine Villa zu genießen im Sommer und Winter zu leben, in dem die Innenräume mit allem Komfort ausgestattet wurden, während das Äußere im Sommer nicht, angenehme Momente in der Gesellschaft von Freunden zu verbringen und Familie und entspannende Pausen.

Der Architekt Esther Tattoli daher beschlossen, das Haus mit großen Fenstern auszustatten, die den Garten affacciassero, um eine Art visuelle Brücke zwischen internen und externen zu schaffen. Das Gebäude steht auf einem Plateau, in einem Wohngebiet, umgeben von Grün. Suchen Sie einwandfrei, ist das Gebäude auf drei Ebenen und ist durchsetzt mit Stahlgeländer.

Im Erdgeschoss verfügt das Haus über einen großen offenen Raum, der die Familie als Gästehaus verwendet, die auf eine hölzerne Pergola öffnet, von dem Sie auf den Garten und Pool zugreifen können. Zugang zu Wohnraum auf der anderen Seite, erfolgt durch eine große Glastür auf der ersten Etage, durch eine geräumige Veranda Aktie voraus, bezogen auf den Weltraum über eine üppige Treppe.

Die Erweiterung

Dieser Bereich des Hauses auf dem Lande war Gegenstand einer volumetrischen Erweiterung, die immer vom Architekten Tattoli durchgeführt wurde. Angesichts der privilegierten Lage, in der das Haus über dem Niveau der Stadt steht und von wo aus man den Horizont bewundern kann, um die Adria zu sehen, hat der Architekt die Umstrukturierung mit dem Faktor "Transparenz" festgelegt.

Die Tatsache, innere Umgebung, ist als offener Raum, fließend und dynamisch, durch große Fenster begrenzt, wie es Esszimmer und Küche kombiniert, aus dem intimen Stil, mit weißen Wänden, die mit der Wärme der Eichenboden sanft miteinander vermischen, . Ein Raum, der durch das mediterrane Licht eingedrungen, durch kontrastierende Elemente, wie zum Beispiel dem Sofa im Esszimmer und Küchenmöbel in dunklen Farben und antiken Schrank aus Nussbaum Familie belebt.

Der Raum ist mit einem gemauerten Systembibliotheken eingerichtet, die von den Besitzern im Laufe von mehreren Reisen gesammelt zahlreiche Bücher und Eulen Gastgeber. Auch vom Wohnbereich Sie sind über eine Treppe zu den Schlafbereich im Obergeschoss abgerufen. Alle Räume sind als in einem großen Glasblase eingeschlossen ist, so haben Sie die warme und beruhigende Blick auf den großen Garten, das Blau des Meeres und das Blau des Pool unten.

Große Sorgfalt wurde in der Design-Phase der Küche, einer großen, High-Tech, mit Blick auf, in einer Mischung aus alten und neuen, Familientisch, aus dem frühen '900 genommen.

Besondere Aufmerksamkeit wurde auch bei der Anpassung des Projekts an die umgebende Landschaft von Olivenbäumen, Pinien, Zypressen und Obstbäumen, durch den Einbau von einheimischen Pflanzen typisch für den Mittelmeerraum gezahlt worden ist. Das Projekt hatte als Thema die Geselligkeit und Entspannung zu jeder Jahreszeit und ist auf dem Element Garten fokussiert, die sich um einen spektakulären rechteckigen Pool, unendlich gebaut wird. Die Kontinuität der Wasseroberfläche durch vier Steinblöcke zu Tage tretenden gebrochen wird, die in der Nähe des Zugang zum Pool, ein "Gespräch" Bereich definieren, so konzipiert, dass Sie die Sonne im Wasser zu tanken, trinken vielleicht ein kühles Getränk .

Das Schwimmbad

Der Pool ist von einem mit Teakholz-Lamellen gepflasterten Solarium und kleinen, im maritimen Stil gestalteten Schränken umgeben. Der gemeinsame Faden, der Tattolis Projekte bindet, besteht darin, Verbindungselemente zwischen Vergangenheit und Gegenwart einzufügen. Im Landhaus finden Sie neben der Mischung aus Familienmöbeln und modernen Elementen auch Materialien, die mit der örtlichen Bautradition verknüpft sind, wie Kalk und Trani-Stein, die neben einem modernen und anspruchsvollen architektonischen Stil bestehen. Darüber hinaus haben diese Materialien die thermische Trägheit der Gehäuse und ihre Atmungsaktivität erhöht.

Das Projekt, das neben der Erweiterung und der konstruktiven Gestaltung des Äußeren, auch ins Auge gefasst die Energieeffizienz des Gebäudes, in der Tat, ausgestattet mit passiven Solaranlagen für die Energieversorgung und Einbauten hohe Leistung. In ähnlicher Weise für das Äußere wurde der Anstieg der Trockenlegung Oberflächen und die Verwendung von natürlichen Materialien wie Holz und Stein für die Abschirmung Strukturen, Möbel und Böden vorhergesagt.

Haus auf dem Land außerhalb Sanierung und ErweiterungHaus auf dem Land außerhalb Sanierung und Erweiterung Plan

Projekt: Esther Tattoli, www.esthertattoli.it
Bilder: Daniele Marzocca

Sie konnten auch mögen

antworten