Architektur

Werkstatt Leonia, Retrain Piazza Borgo Dora, Torino

banner_workshop_leonia
Werkstatt Leonia, Retrain Piazza Borgo Dora, Torino Es hat sich geändert: 2012-05-07 di Benedikt Blumen

Sanieren Piazza Borgo Dora mit selbstgebauten Straßenmöbelinstallationen und unter Verwendung von "Abfall"

Izmo organisiert ein partizipative Planungswerkstatt und DIY innerhalb der Leonia Projekt, Gewinner des Call-Generation Kreative, von der Compagnia di San Paolo organisiert.
von 18 16 Mai bis Juni, um 4 Wochenende (Ohne die 2 3 Juni), am Freitag und Samstag die Teilnehmer konzipiert und realisiert eine Reihe von Installationen um den Stadtteil Porta Palazzo in Turin neu zu entwickeln. Das in Zusammenarbeit mit Distrikt 7 und The Gate identifizierte Interventionsgebiet ist der Platz vor der Cavalli-Kaserne - Ex Arsenale Borgo Dora (Piazza Borgo Dora - Turin). Teilnehmer, angesichts eines Einführungsstunde in dem sie zu präsentieren Ergebnisse der Forschungsphase Leonia, Wird in begleitet werden Design-Phase das wird mit dem Ende Schaffung von städtischen Einrichtungsprodukten hilfreich für die Sanierung von Piazza Borgo Dora.
Die Selbst Bauphase wird in der Cecchi Point Werkstatt untergebracht und es werden von Izmo vorgesehen verwendeten Materialien (Recovered, bevor sie als Abfall) und von mit der Industrieunion verbundenen Unternehmen (Nebenprodukte).
Das Labor steht allen Schülern der Klassen und Herkunft, Fachleuten und allen offen, die sich für die Themen Stadterneuerung, Selbstbau und selbst hergestelltes Design unter Verwendung von "Abfall" interessieren. Den Abonnenten werden alle für die Realisierung erforderlichen Materialien und Werkzeuge zur Verfügung gestellt.

 

Was: Werkstatt Leonia
Betreff: Sanierung des Borgo Dora Platzes mit selbstgebauten städtischen Möbelinstallationen und unter Verwendung von "Abfall"
Wann: 18. Mai - 16. Juni 2012 (4 Wochenenden - Freitag und Samstag)
Wo: Torino, Italy
Öffnungszeiten: 9: 00 - 19: 00pm
Gewusst wie: Unterricht, progettazone, Realisierung
Organisation: Izmo mit Unterstützung Compagnia di San Paolo, Cecchi Punkt e Industrial Union of Turin
Kosten: 40 € (5 € pro Sitzung)

 

Izmo in 2006 in Turin geboren und ist in partizipative Prozesse, lokale Entwicklung, Architektur, Design und neue Medien.
Der Name leitet sich von der Übereinstimmung mit der Landenge ab, einer dünnen Landlinie, die zwei Gebiete vereint: Unser Forschungsgebiet ist in der Tat das Gebiet, ein Ort der Beziehungen zwischen Individuen und Räumen, und unsere Mission ist es, die Gebiete zwischen ihnen zu vereinen. Bürger mit dem Territorium und untereinander durch Stadtsanierung und -installationen; Organisation von Seminaren, Tagungen und Workshops; Entwicklung kollaborativer Webplattformen. In allen Fällen stammen die Aktivitäten und Aktionen von Izmo aus dem Lesen und Hören der Orte und Bürger, die von den Interventionen betroffen sind.

Anmeldung und Informationen
Um sich für das Labor anzumelden, müssen Sie Ihre Bewerbung mit dem Lebenslauf an folgende Adresse senden: associazione@izmo.it von 16 Mai 2012.

Izmo - zum Sammeln gemacht
FitzLab - Via Aosta, 8 - 10152 - Turin - Italien
associazione@izmo.it
Pasquale Onofrio: + 39 340 5328632
Alessandro Grella: + 39 328 4838858

 

weitere Informationen hier

Auch interessant

antworten