Architektur

Yoshimasa tsutsumi: Anzas Tanzstudio

dance01
Yoshimasa tsutsumi: Anzas Tanzstudio Es hat sich geändert: 2011-01-18 di jessica zannori

Ein neues Projekt des japanischen Yohimasa Tsutsumi : 'anzas Tanzstudio'. Durch Anwenden eines Punktverlaufs auf gespiegelte Räume wird ein tiefer Nebeleffekt erzeugt, der eine dramatische Veränderung der Raumatmosphäre bewirkt. Das Projekt zielt darauf ab

sich auf die schwindelerregende Präsenz des Bodens zu konzentrieren. Der ganzheitliche Effekt der Materialität, der mit dem Spiegel verbunden ist, ist eine Verschmelzung von Raum und eine Verwischung der Tiefe des Raums und der Grenzen.
Die Punkte werden in einem Zeitraum von Empfangs wiederholt, so hell und groß, zur Schaffung einer starken ästhetischen Identität gegenüber der Schule tanzen.

dance02

dance03

dance04

dance05

dance06

dance07

Via: design

Если и там не выйдет, "белая ворона фильм скачать"то отправляйтесь на Градчаны к капитану Фишеру.

Auch interessant

antworten