cersaie 2014

die neue TimeAster Sammlung Rubinetterie Stella, Cersaie 2014

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 03
die neue TimeAster Sammlung Rubinetterie Stella, Cersaie 2014 Es hat sich geändert: 2014-10-08 di Benedikt Blumen

Auf der Messe vorgestellt cersaie 2014Die neue Kollektion TimeAster, unterzeichnet von Rubinetterie Stella es ist stark vom Luxus der Uhren inspiriert, bei denen der Lauf der Zeit mit dem Wasserfluss vergleichbar ist.

TimeAster wurde die Herausforderung mit dem Konzept und mit die besten Produktionspartner durchgeführt werden; Das hohe Maß an Liebe zum Detail hat uns erlaubt, eine Reihe exklusive und luxuriöse Bad zu verwirklichen.

der Architekt Carlo Santi entwarf 1982 die Aster-Serie für Stella. Aster bildet den Hintergrund der Designlinie der neuen TimeAster-Serie: keine einfache Neugestaltung, sondern eine technische und ästhetische Weiterentwicklung der Armaturen, um eine zeitlose Kollektion zu erhalten, wie in der besten Stella-Tradition.

Die neue Kollektion TimeAster

Die Hauptmerkmale von TimeAster sind: ein neues Konzept der Interpretation des Wasserhahns, das Vorrecht der Positionierung im Luxussektor, mechanische Präzision und Liebe zum Detail. Die klassische Drei-Loch-Konfiguration ist die traditionellste Form des TimeAster-Vorschlags, bei der der Griff extreme Innovation ausdrückt. Das Zifferblatt aus fotogeätztem Messing, dessen Färbung durch einen Rhodinierungsprozess ähnlich wie bei Schmuck erhalten wird, ersetzt die klassische Kappe.

Die Indexe sind aus Messing, ebenso wie das Stella-Logo und die Worte „Made in Italy“, die aus der Montage und Montage von Uhrenfirmen mit handwerklicher Berufung entlehnt wurden. Das kratzfeste und entspiegelte Saphirglas garantiert eine wasserdichte Wasserbeständigkeit, die in einem Autoklaven getestet wurde, um die Langlebigkeit des Griffs in allen Umgebungen zu gewährleisten. Die Griffe werden abwechselnd poliert und gebürstet verchromt. Sie sind in den Ausführungen Stella Chrom und Gold erhältlich und in zwei Versionen mit unterschiedlichen Durchmessern (52 mm und 65 mm) erhältlich.

Die Version mit dem Durchmesser 52 ist dem Aster-Projekt von Carlo Santi am treuesten. Es werden die in der High- und Low-Version gegossenen Münder verwendet. Für die Version mit 65 Durchmessern (in der runden oder Aster-Version) wurde ein "Ad-hoc" -Auslauf mit einem "niedrigen Hals" in idealer Harmonie mit den Griffen mit größerem Durchmesser erstellt.

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 00

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 01

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 02

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 04

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 05Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 06

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 07Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 08

Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 09Rubinetterie Stella TimeAster Social Design Magazin 10

weitere Informationen hier

Auch interessant

antworten