Design-Wettbewerb

Digital-Holz, siebenundvierzigste Formabilio Design-Wettbewerb

Wettbewerb Abdeckung digital Holz
Digital-Holz, siebenundvierzigste Formabilio Design-Wettbewerb Es hat sich geändert: 2015-05-08 di Benedikt Blumen

Formabilio startet - mit dem besonderen Beitrag von Stefano Caggiano - Digitale Holz,

die siebenundvierzigste internationalen Wettbewerb Designer und Möbel Enthusiasten gewidmet aus der ganzen Welt.

Es hat bis Juni 18 2015 ihre Projekte von Möbeln zu senden, Zubehör für zu Hause und Lampen.

Welche startet heute Digitale Wood, der siebenundvierzigsten internationalen Wettbewerb - bei Designern aus der ganzen Welt ausgerichtet - von Formabilio, der italienischen Marke von Möbeln, Lampen und Möbel ins Leben gerufen, die die Ökodesign-geteilt und in Italien unterstützt und fördert Projekte und aufstrebende Designer durch einen Gutscheincode.

Der Übergang nun im Gange für eine Welt entmaterialisiert Holz erweist sich als ein Schlüsselmaterial für "tie" zu entwerfen festen Zustand digitaler Entwurf. Auf der einen Seite, in der Tat, ist Holz ein Material so alt wie der Mensch; der andere seine Leichtigkeit "anthropologische" gut für die leichten Geschmack von digital, nicht nur als eine Technik, sondern auch die Umsetzung des neuen Systems der Gesten, die sich integriert die digitalen Klemmen (beim Stöbern in der Tablette beim Sitzen auf der Couch Fernsehen, unterstützt das Smartphone auf der ersten Auflagefläche kommen ins Haus, vergiss es Zugang, etc.).

In diesem Zusammenhang fordert der Wettbewerb, was Sie über Werkstoff Holz Brücke zwischen digitaler und realer, aufgerufen, um "warm up" die digitale durch ihre Aufnahme in den Verhaltens Dimension beschriftet eingerichtet denken. Insbesondere werden die Teilnehmer aufgefordert, Zubehör wie Stühle, Tische, Regale, Möbel Regale, Lampen, etc., sei es von Unterstützung an die neue digitale Sensibilität, die Integration in der Ausstattung Holz technologischen Elemente der Geräteunterstützung oder entwerfen nur die eine Antwort auf neue ästhetische Gewohnheiten von Verhaltensweisen, die darauf aufbauen.

Besondere Beiträge für die Gestaltung und die kurze des Wettbewerbs war Stefano Caggiano, Designkritiker und Übersetzer der neuen Sprachen des Projektes, das wird außergewöhnlich Teil der Technischen Kommission der Formabilio für diesen Wettbewerb. Caggiano betrifft insbesondere, wie die Ästhetik der Objekte Einbeziehung bestimmter kultureller Bedeutung in Bezug auf die sozialen und anthropologischen Referenz. Er arbeitet mit dem Beratungsunternehmen NextAtlas als Forscher und Kurator Trend, schreibt für die "Inside" Artikel über die neue Design-Sprache und lehrt an mehreren Hochschulen einschließlich der Gestaltung NABA in Mailand, Freie Universität Bozen und ISIA Faenza.

Der Designer der von der Jury des Formabilio identifiziert Siegerprojekte werden eine Gebühr von 7% auf den Verkauf von Produkten auf Formabilio.com berechtigt.

Informationen über den Wettbewerb:

Die Projektanträge zu richten sind - durch die den entsprechenden Abschnitt der Website -von Stunden 10: 00 7 Mai 2015 der 18: 00 der 18 2015 Juni. Voting wird am 18 schließen: 00 die 25 2015 Juni und die Gewinner werden bis Juli 26 2015 bekannt gegeben.

Für einen Einblick in die Anforderungen und werden in den Wettbewerb: https://it.formabilio.com/concorso-design/digital-wood

Auch interessant

antworten