Design-Wettbewerb

Fördern Sie Entwurf / Wettbewerbsergebnisse din Contest 2014

KNGB-FARO-PROTOTYPE
Fördern Sie Entwurf / Wettbewerbsergebnisse din Contest 2014 Es hat sich geändert: 2014-02-04 di jessica zannori

Fördern Sie Entwurf freut sich, die Ergebnisse des Wettbewerbs din 2014 Wettbewerb, eine Initiative zur Belohnung der Produkte der originellsten und innovatives Design ausgerichtet zu melden. Die Gewinner des Wettbewerbs sind:

  • ALESSIA und Luca PERINI (ALPESTUDIO)

  • ANDREA REKALIDIS

  • Gary und Berche NATACHA KOPEC (KNGB)

Designer Gewinner erhalten kostenlos einen speziellen Bereich der Ausstellungsfläche im Design für die gesamte Dauer der Förderung Fuorisalone 2014 (8. - 13. April 2014).

Gary Berche und Natacha Kopec Zwei Jungen, die an der Akademie der bildenden Künste von Brera in Mailand studiert haben, und zog dann nach Frankreich, um sich selbst widmen zu entwerfen. Sie gründeten die Design-Studio und Kommunikation "kngb". Das vorgestellte Projekt heißt FARO und eine Lampenschirm asymmetrisch, so dass Sie die Lichtprojektion Stil "Projektor" oder "Leuchtturm" zu geben.

Der Ledergriff macht den Lampenschirm verstellbar, so dass Sie das Licht lenken und die gewünschte Atmosphäre schaffen können, ohne komplizierte Mechanismen zu verwenden. Die FARO Lampe ist eine Kombination aus Handwerkskunst und Innovation.

fallen

Andrea Rekalidis, 86 Klasse absolvierte er in Industrial Design an der Politecnico di Torino. Während der verschiedenen Kooperationen mit Designstudien, beteiligt sich an internationalen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet und Anerkennungen und ihre Projekte werden veröffentlicht und von der führenden Online-Plattformen und Zeitschriften überprüft.

TWIN ist ein modulares Sitzbank, die das Problem des Teilens mit dem richtigen Portion Ironie richtet. Kann in einer Bank normale Bewegung der Stände an den Enden den Boden oder schwingen in einer Schaukel mit der Zugabe von den Spuren Umwandlung der Zusammenarbeit in einem Spiel gedreht werden. Die Verbindung zwischen dem Sitz und der Ständer ist die Kernstruktur des Projekts, indem der Farbkontrast hervorgehoben Komponenten.

Komponenten

Schaukel ok

dtl1 Kopie

Die Brüder Luca und Alessia Perini studierte an der Polytechnik von Mailand Wechsel verschiedenen Erfahrungen in Italien und im Ausland. In 2006 gegründet Alpestudio, wenn es um Industriedesign, Interieur, Architektur und Grafik-Design.

GILDO ist ein Couchtisch, dass die Dicke von seinem Plan enthält zwei andere Elemente Tablett, Obstschalen, Blumentopf, Kaffeetisch, Stuhl, Beistelltisch: die, mit den entsprechenden Halterungen in verschiedenen Größen kombiniert werden, können entweder zu werden. Der Mehrwert des Projekts ist zweifellos in der Lage zu komponieren und zersetzen die Elemente in Abhängigkeit von der Zeit und dem Geschmack des Benutzers sein.

dtl3 Kopie

Alle Fronten

und ich ari für Website

KNGB-FARO-LIGHT01

KNGB-FARO-LIGHT03

KNGB-FARO-PROTOTYPE

Montage 1

insbesondere Ausweichen

neu zusammengestellt bearbeitete Kopie

Gesamthoch bearbeitete Kopie

niedrige Gesamt retuschierten Kopie

Die Projekte zur Erarbeitung des Designs kamen, waren 570 Förderung, All sorgfältig evaluiert und studierte mit Professionalität und Objektivität. Qualität, Forschung, Innovation, Originalität, Umweltverträglichkeit und Affinität zum Thema des Wettbewerbs waren die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Gewinnerprodukte verwendet.
Die Initiative, die Idee von der "Mobilen Loud", sah die Teilnahme von jungen Talenten und der Schaffung von originellen Kreationen, nach der Philosophie der Förderung der Konzeption, die sich auf die Verbesserung und Förderung von Design wurde Zeige hat.

Um Live-Produkte Gewinner din Wahlen 2014 anzuzeigen, ist die Ernennung dall'8 zu 13 April 2014 im Bezirk Ventura Lambrate-, Ausstellungsfläche auf Design-Förderung, Veranstaltungsort din - Design in 2014.

Auch interessant

antworten