Design Kult

Der Stuhl Chaise Longue von Le Corbusier: die wirkliche Maschine zur Ruhe

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand
Der Stuhl Chaise Longue von Le Corbusier: die wirkliche Maschine zur Ruhe Es hat sich geändert: 2016-12-16 di Maria Chiara Paccara

La Chaise Longue stellt sich in der Studie von Le Corbusier während der frühen 20, die Zusammenarbeit von Le Corbusier und Pierre Janneret mit Charlotte Perriand,

Es ist in dieser Zeit, dass die drei stellten das Thema von Möbeln in einem innovativen, immer Möbelstücke aus dem unsterblichen Charme und zeitlos.

La Chaise Longue wurde in Paris in 1929 der "Salon d'Automne des Artistes Décorateurs" vorgestellt und verwendet das erste Mal in der Villa Church in Ville d'Avray, Le Corbusier nannte es "der realen Maschine, um sich auszuruhen".

Schöne, komfortable und funktionale, aber nicht nur, auch die Darstellung der Zeit frei von der Arbeit, perfekte Auto für den Rückkampf ihrer individuellen Freiheit und ein Symbol für die freie Zeit, in der zum Lesen, Entspannen und Träumen ein.

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

In der Tat, zum ersten Mal in dieser Zeit, das Innere eines "Zuhause ist als ein System von höchster Effizienz, wo die Möbel sind funktional Servicegeräte hoher Leistung ausgelegt, das heißt alles, was bis dahin galt als unästhetisch: die funktionale.

Der Stuhl ist ein Symbol der Zeit in der wir leben:

Le Corbusier Möbeltür auf ein standardisiertes Niveau, aber immer halten Wert und Qualität, wie das Ersetzen das Holz mit Stahl, mehr daran interessiert, die Zustimmung der Öffentlichkeit der Massenkultur, die eine kleine Elite.

Vertrauen in der Industrie mit dem Fortschritt der Zeit, erzeugt Objekte der Funktionalität und perfekte Werkzeug, dessen authentischen Luxus, also die Freude des Geistes, strahlt Eleganz des Designs, der einfachen Implementierung und Wirksamkeit der Dienstleistungen. Le Corbusier sieht in der Art der Industrie, in der Logik und in der Technik, das Modell des modernen Designs.

Hier ist auch der Stuhl als Symbol und Ausdruck ihrer Ideologie:

  • die moderne dekorative Kunst ist nicht mit einer Art der Dekoration;
  • die Standard;
  • das bewegliche und das Werkzeug als Prothesen betrachtet;
  • Verwendung von technischen Errungenschaften.

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

La Chaise Longue von Le Corbusier eine Neigung Variable mit einem Gestell aus verchromtem Stahlrohr. Die Basis besteht aus Blech und Stahlrohr mit mattschwarzer Farbe lackiert werden. Die Matte mit Schaumstoffpolster in Leder überzogen. Die Kopfstütze ist aus Polyurethanschaum mit ivestimento Leder.

Leder mit Fell (schwarze Lederkopfstütze)

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Leder (schwarze Lederkopfstütze oder die gleiche Farbe der Matte)

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Die Kippbewegung der Liege wird durch keinen Mechanismus geregelt, sondern wird durch das Körpergewicht und der gewählten Position des Benutzers stabilisiert. 

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Abmessungen: l. 166 x p. 50 x h. 67 | 80 cm

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

Der Stuhl Chaiselongue Le Corbusier Pierre Janneret Charlotte Perriand

1111111

Sie konnten auch mögen

antworten