Design News

BAUWERK FORMPARK: PARKETT CHANGING SHAPE

Bauwerk - Formpark
BAUWERK FORMPARK: PARKETT CHANGING SHAPE Es hat sich geändert: 2014-03-17 di jessica zannori

Mit neuen Eichendielen Linie Formpark, Bauwerk Parkett befreien die Kreativität der Designer mit neuen und originellen Kombinationen von Installation.

Zwei Formate durch das Paar der Schweizer Designer Stephan Hürlemann und Simon Husslein (Studio Hannes Wettstein, Zürich) entwickelt: breite beide 260 mm lang, aber 520 780 oder mm.

Die Proportionen der Dielen - in zwei Schichten vorgefertigt - ermöglichen sowohl eine parallele als auch eine senkrechte Installation. Es ist daher sehr einfach, den Boden durch Abwechseln der Formate und der Ausrichtung der Platten anzupassen.

Neben der Online-Konfigurator (www.formpark.bauwerk.com) Bauwerk hat eine „Formpark“ -App für Apple- und Android-Smartphones und -Tablets erstellt, die kostenlos heruntergeladen werden kann.

Alle Elemente des Bauwerk Formpark Parketts sind auf allen vier Seiten gründlich gebürstet, natürlich geölt und abgeschrägt. Darüber hinaus verwenden sie wie alle Parkettböden des Schweizer Unternehmens keine Klebstoffe, die Harze, flüchtige Lösungsmittel oder Formaldehyd enthalten.
Durch die geringe Dicke der Planken macht sie besonders geeignet für die Realisierung von Fussbodenheizung.
Die Essenzen: Eiche Natur, Eiche Elfenbein und Eiche geräuchert.

Bauwerk - Formpark Rovere

Bauwerk - Formpark Rovere1

Bauwerk - Formpark Rovere2

Bauwerk - Formpark Rovere3

Bauwerk - Formpark Eiche Elfenbein

Bauwerk - Formpark Oak Dunst

Auch interessant

antworten