Design News

Caimi Brevetti der XXI Triennale

Snowsound von Caimi
Snowsound von Caimi
Caimi Brevetti der XXI Triennale Es hat sich geändert: 2016-05-11 di alam

Es wird die Show bis September 12 2016 auf dem Display "Snowsound von Caimi Design, wie Sie noch nie gehört haben"Im Museum für Wissenschaft und Technik in Mailand, im Rahmen der XXI Triennale.

Der gewählte Ort ist ebenso interessant. Es ist in der Tat die „Cavallerizze“, eine Fläche von ca. 1.800 m2, das Ergebnis eines wichtigen Restaurierungsprojekts des Nationalen Museums für Wissenschaft und Technologie „Leonardo da Vinci“.

Die Ausstellung konzentriert sich auf die Snowsound Technologie und akustische Gestaltung des öffentlichen Raumes, sondern auch nationale und Hosts, zusätzlich zu den vorgesehenen Platten von Michele De Lucchi, Alberto Meda und Francesco, Lorenzo Palmeri, Marc Sadler, Sezgin Aksu, Lorenzo Damiani, Atelier Mendini, dem "innovative und völlig neue äußere Welle entworfen von Moreno Ferrari. Wave ist der beste Ausdruck von Design und Technologie-Kombination.

Snowsound von Caimi

Snowsound von Caimi

Die Snowsound Technologien Caimi Brevetti, patentierte und hochinnovative, haben die wichtigsten Auszeichnungen auf internationaler Ebene erhalten und verändern sich ständig. nur Systeme ihrer Art und die angewandten Technologien und für die Idee der schallabsorbierende Elemente wie Möbel Zubehör vorgesehen, die mit Quer in jeder Umgebung passen, um die akustischen Probleme zu lösen.

Sehr wichtig ist auch der grüne Aspekt dieser Technologie, die kürzlich die begehrte GREENGUARD Gold-Zertifizierung erhalten hat, die ihre emissionsarmen Eigenschaften und den Beitrag zur Umweltqualität bestätigt.

Die verschiedenen Lösungen, die von jedem der Designer vorgeschlagen wurden, sind alle auf eine Definition des Designs zurückzuführen, bei der die Person der Protagonist ist. Dies ist für Caimi Brevetti im XNUMX. Jahrhundert „Design nach Design“.

Snowsound von Caimi

Snowsound von Caimi

Ausstellung kuratiert von Aldo Colonetti und Franco Origoni

Ausstellungsdesign: Origoni Steiner Assoziierte Architekten, Franco Origoni, Matteo Origoni, Anna Steiner mit Eleonora Bruno

In Zusammenarbeit mit Paul Bonfiglio, Andrea Farnetani, Caimi Lab

aus dem Stand: Benfenati Arrangements

Fotonachweis: Raoul Iacometti, Interno20

 

XXI TRIENNALE

National Museum of Science and Technology Leonardo da Vinci

Milano, Via Olona 6

02/04/2016 – 12/09/2016

10.30-20.30

Montags geschlossen

www.caimi.com

Auch interessant

antworten