Design News

FRANCESCO LUCCHESE wurde zum Art Director von Fir Italia ernannt

Francesco Lucchese
Francesco Lucchese
FRANCESCO LUCCHESE wurde zum Art Director von Fir Italia ernannt Es hat sich geändert: +2019-02-23 di Benedikt Blumen

Francesco Lucchese wird nach langjähriger Zusammenarbeit und langjähriger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen zum neuen Art Director von Fir Italien.

Fir Italia, eine Marke mit über 60-Geschichte, macht Design und Qualität zu seinen Stärken. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem Bezugspunkt im Bereich Design-Armaturen für Badezimmer und Küchen, Haushalt und Gewerbe, entwickelt.

Francesco Lucchese, Architekt und Designer, ist der Gründer des Lucchesedesign Studios, eines multidisziplinären Teams mit dreißigjähriger Erfahrung im Bereich Architektur, Design und Unternehmensberatung. Das Unternehmen ist in verschiedenen Bereichen tätig und koordiniert Business-Positionierungsprojekte, Kommunikations- und Ausstellungsdesign-Events sowie Produktstrategien und arbeitet mit führenden italienischen und ausländischen Unternehmen zusammen.

Das Produktdesign wird in seiner Gesamtheit betrachtet und berücksichtigt alle damit zusammenhängenden Aspekte aus künstlerischer Sicht.

"Die künstlerische Leitung beginnt nach vielen Jahren der Zusammenarbeit im Produktdesign, in denen ich mit Fir Italia beim Aufbau einer starken Firma zusammenarbeitete kulturelle Identität durch einen breiten Katalog mit einer vollständigen Produktpalette auf unterschiedliche Ziele ausgerichtet, die den Marktbedürfnissen effektiv entsprechen global " Francesco Lucchese erklärt und fährt fort "Die Innovation war schon immer Das Unternehmen, das sich heute in Bezug auf Produkte auszeichnet, wird in Potenzial umgesetzt Geschäft und Professionalität im Management der technologischen Forschung ".

Bei der Teilnahme von Fir Italia an der ISH-Messe (11 / 15 March, Frankfurt), an der er beteiligt ist, heißt es: "Festigungen einer konsolidierten Positionierung wie Unternehmen an der Spitze der Innovation haben wir an einem Projekt gearbeitet, das kommen wird auf der ISH 2019 in Frankfurt vorgestellt, wozu die Marke in der seine Gesamtheit und die von Farbe sprechen wird. Keine neue Kollektion, sondern ein Konzept von transversaler Farbe, ein Vorschlag von Ausführungen, die mehr Modelle umfassen Kollektionen, die sich durch unterschiedliche Designs und Stile auszeichnen und Innovation und Innovation verbinden Kreativität. "

Und weiter "Parallel dazu werden die stilistischen Richtlinien der neuen Kollektionen ermittelt und der Wunsch bekräftigt, ein zunehmend internationales Publikum anzusprechen." die Absicht zu unterstreichen, das Unternehmen in einen zunehmend anspruchsvolleren Kontext zu bringen, mit einer neuen strategischen Vision, die das Image von Fir Italia mehr und mehr entwickeln und verbessern soll, wodurch es einzigartig und in einem globalen Szenario erkennbar wird.

www.fir-italia.it

Auch interessant

antworten