Design News

IOricicloTuricicli 7, 2016 Fuorisalone

IOricicloTUricicli 7 2016 Fuorisalone
IOricicloTUricicli 7 2016 Fuorisalone
IOricicloTuricicli 7, 2016 Fuorisalone Es hat sich geändert: 2016-04-02 di Benedikt Blumen

Für das FUORISALONE 2016 das Projekt IOricicloTUricicli Jetzt in seiner SEVENTH EDITION bringt es die Welt der Designer zu einem eindrucksvolleren Thema zusammen als je zuvor. #designornotdesign. Ein Zitat aus der berühmten Shakespeare-Frage zur Beschreibung zeitgenössischen Designs ist eine höfische Entscheidung.

Wie "sein oder nicht sein"? Oder ist Design ein Abdruck des Seins? Zu leben Zum Nachdenken Ist Design eine Lösung für soziale Veränderungen? Beeinflusst Design das Leben und unsere Entscheidungen? Design oder nicht Design?

DIE SPIELER:

Neue Lösungen und beispiellose Wege. Neue Designmerkmale, aufregende neue These ... neue Forschungen und Experimente zur Gestaltung der Utopien ... Dies sind einige der Vorrechte der für den Fuorisalone2016 ausgewählten Design-Marken:

  • Edilatte Gruppo Edizero Architektur des Friedens: Präsentation der aus italienischer Landwirtschaft stammenden Biomaterialien, die zu einer wundervollen Architektur wird ... Mit den landwirtschaftlichen Überschüssen Italiens aus dem Norden in den Süden wurden die Farben von Edilatte geboren, die direkt auf der Expo 2015 in Zusammenarbeit mit dem italienischen Pavillion Association of San Francisco realisiert wurden Expo.
  • Lessmore: Die Ecodesign Collection, eine Möbelserie, die Sitze, Tische, modulare Systeme und Einrichtungszubehör umfasst. Alle seine Produkte - entworfen von Giorgio Caporaso - verbinden ein nachhaltiges, einzigartiges und elegantes Design mit einfacher, aber raffinierter Funktionalität und einer auf Umwelt und Zukunft ausgerichteten Ethik.
  • ANGOLOACUTO: Das Designstudio wird im Rahmen der Veranstaltung ein eigenes Konzept für nachhaltiges und innovatives Design vorschlagen. Tamara Blu wird mit dem modularen Modul FRIDA LIBRARY aus kupferfarbenen Elementen aus recyceltem Eisen präsentiert. Eine Art "Kletter-Efeu", die eine unterhaltsame und funktionelle Wandinstallation schafft, und FRIDA GREEN modulare Recycling-Eisenelemente, die durch das Hinzufügen von Plexiglas und Glaszubehör zu Modulen werden, die das "Grüne" unseres Hauses begrüßen . Gianfranco Coltella präsentiert mit der Meduse-Kollektion, geboren aus der Wiedergewinnung von Glasplatten, in kleine Stücke geschnitten, in regelmäßigen Formen (Quadrate, Rechtecke und Dreiecke), die so behandelt wurden, dass sie nicht scharf sind. T & T Lab schlägt Dorian das Cover von Möbeln vor, das aus der Notwendigkeit besteht, Antiquitäten mithilfe eines Überbaus aus transparentem Plexiglas zu rekontextualisieren und zu schützen, wodurch die Möbel wieder verwendbar werden.
  • Stefano Notargiacomo: Das Einrichtungszubehör erwarten Sie nicht, weil es nicht aus einem anfangs definierten Projekt stammt, sondern aus der Erforschung des jeweiligen mechanischen Teils, um das eine Form entsteht, die einem Kunstwerk Leben verleiht. Auf diese Weise dekonstruiert sich die Mechanik von Autos in Lampen, Tischen und anderen Einrichtungsgegenständen.
  • Die besonderen Fahrräder: Jede Kreation ist ein Einzelstück, entworfen und handgefertigt von Gianni Speciale. Jedes Modell, mit viel Liebe zum Detail, ist eine Hommage an italienische Städte. Mit ihren Fahrrädern, die alle mit ökologischen Materialien behandelt werden, möchte sie zu einem vorsichtigen und bewussten Lebensstil beitragen.
  • Alborno | Grilz Architektur und Zubehör: Einige Stücke der Kollektion VESSEL präsentieren eine Linie von Einrichtungsprodukten, die den maximalen Ausdruck der Entmaterialisierung darstellen, mit einem einfachen und linearen Design. Eine Lackierung, die das Vorhandensein synthetischer Lösungsmittel drastisch reduziert, während die Oberflächen der Hölzer mit natürlichen Wachsen hergestellt werden. Vollständige Wiederverwertbarkeit von Produkten, die so gestaltet sind, dass die Elemente, aus denen sie bestehen, zum Zeitpunkt ihrer Entsorgung leicht erkennbar und trennbar sind.
  • Elmec Solar: Im zeitgenössischen Leben wird der Energieverbrauch immer wichtiger. Insbesondere die Nutzung erneuerbarer Energiequellen und die Optimierung der erzeugten Energie werden laufend erforscht. Elmec Solar, ein Unternehmen der italienischen Elmec-Gruppe aus Brunello (VA), hat sich auf die Planung und Installation von Photovoltaik-Solarsystemen spezialisiert, das seit 2015 auch die Energiespeicherung übernommen hat und seit jeher auf die Reduzierung von Energieverschwendung und Schadstoffemissionen anspricht. Es wird mit einer temporären Ausstellung "Green Energy - Green Living" präsent sein, in der eine ökodesign-Ausstellungsstruktur vom Architekten Giorgio Caporaso entworfen und entworfen wird. Das Unternehmen stellt einige Powerstorage-Lösungen vor, von denen es Einzelhändler ist, und zeigt, wie der Energiespeicher, der mit erneuerbaren Energien verbunden ist, zu einer zunehmend verbreiteten Präsenz in unseren Lebensräumen werden soll. Eine Tendenz, die im täglichen Leben dem Geschmack und Stil entsprechen kann, der uns am meisten ähnelt.

IOricicloTUricicli, geboren in der 2010, um neuen Talenten der italienischen Designszene in diesem Jahr Raum und Sichtbarkeit zu geben, zielt auch auf das Beste der italienischen Produktion. Als etablierte und erfolgreiche Formel ist der Veranstaltungsort der Veranstaltung immer der prestigeträchtige Ort der Fuorisalone-Rennstrecke, der nhow milano, in der via Tortona 35.

Die Ausstellung umfasst auch den Abschnitt, der den 10-Siegerfotos der Herausforderung #designornotdesign gewidmet ist, die in Zusammenarbeit mit YelpMilano auf Instagram umgesetzt wurde.

#designornotdesign ... das ist die Frage !!!

Sie konnten auch mögen

antworten