Design News

La Rinascente: AFROFUTURE auf dem Salone del Mobile 2013

LaRinascente Afrofuture - 7615b5dc22d7adf914593d4f15cb8018
La Rinascente: AFROFUTURE auf dem Salone del Mobile 2013 Es hat sich geändert: 2017-04-07 di jessica zannori

Load-Technologie, durch die Ideen angeheizt, indem Raum besessen.
Vergiss alles, was du über Afrika wusstest. Der zweitgrößte Kontinent der Welt reist an neue Grenzen. Im Design Week Venture in Rinascente und entdecken Sie die Afrofuturistica Designkultur. In seinem Flagship-Store feiert La Rinascente das Salone del Mobile 2013 presentando Afrofuture. Durch die neuen Medien, Ereignisse und Leistungen, werden Sprach der außerordentlichen technologischen Revolution geben, und die afrikanische Weise radikal Definition neuer Vorstellungen von Design.

FabLabs von Südafrika nach Silicon Savannah in Kenia, African Tech-Boom ist nun eine Tatsache. Das Thema der digitalen Diaspora hat sich in der Debatte Afropolitano getan, aber jetzt eine neue Erzählung ist im Entstehen: African Design.
Afrika entwickelt seine eigene Ästhetik dank Visionäre und Genies, die aus der Kreativszene im Entstehen sind und arbeitet an einem Re-Branding von Stadträumen.

Immer mehr weit von Klischee und visuellen Stereotypen, eröffnet und fördert experimentelle Zusammenarbeit mit Technikern, Schriftsteller, Musiker, Fotografen, Illustratoren, Architekten, Programmierer, Entwickler und Meinung. Eine echte Bewegung, verändert sich die Vergangenheit und die Gegenwart von Afrika, um es in die Zukunft zu tragen. Während dem Design Week, Rinascente Geschenk an die Öffentlichkeit und die Fachkräfte der Stimulanzien Zukunftsvisionen kreativer Künstler, Designer, Träumer afrikanischen AfrofutureDas experimentelle Programm von Beatrice Galilee kuratiert, eine ehrgeizige internationale Diskurs über Design anregen und Stimme zu den aufregenden neuen Gesprächen, die in jeder Ecke von Afrika explodiert sind.

LaRinascente Afrofuture DE MIDDEL DIE Afronauts

Beatrice Galilee sagt: „Da die Welt des Designs ihre Grenzen über die Ästhetik hinaus erweitert, um unerwartete Netzwerke, Strategien und Taktiken einzubeziehen, wird Afrika zu einer dringenden kritischen Stimme im globalen Gespräch. Afrofuture lässt uns die Afrikanische Union als das mächtigste Wirtschaftsgebiet der Welt vorstellen. Wir erleben Raumfahrt zum Selbermachen, militarisierte biomorphe Kwazulu-Affen, chinesisch-afrikanisches Staatsfernsehen, futuristische Ausrüstung und zeitgenössische Pulp-Fiction. "

Vier Tage lang das Rinascente Experten und Kunden, um Afrofuture erkunden einladen. Sonderveranstaltungen und Aufführungen werden über den Flagship-Store Schaffung eines futuristische Version der zweitgrößte Kontinent der Welt zu nehmen, ist nun bereit, die Regeln des globalen Spiels ändern. Real oder eingebildet, Afrika bereits heute die Welt von morgen angenommen hat.

Der Schriftsteller Nana Ocran, Die an dem Projekt arbeitete, sagt: "Afrofuture wirft ein modernes panafrikanischen auf, was kann und kann in der Konstruktion innerhalb als auch außerhalb der Grenzen von Afrika geschieht, die Förderung einer breiten und tiefen Fiktion und erleben Kontamination zwischen globalen Innovatoren. Es ist eine dynamische Plattform, die Impulse für den Diskurs über afrikanische Design geben und über die sehr nahe Zukunft, in der Designer werden von der revolutionären Untergrund radikale gewinnt eine globale Reichweite entstehen. "

Alberto Baldan, CEO von La Rinascente erklärt "Afrofuture ist ein multidisziplinäres Projekt, sowie Hacked es letzte Saison, für die der Rinascente ist glücklich, um dessen Stellung im Herzen von Mailand zur Verfügung war. Auf diese Weise wollen wir die Sicht auf das Talent vieler Künstler und Designer zu geben und bieten unserem Publikum einen unkonventionellen Perspektive auf Design und seine Zukunft. Wir möchten der Rinascente als Inkubator von Kreativität und internationaler Sprecher zu denken. "

LaRinascente Afrofuture DE MIDDEL DIE FOTOS Afronauts 06

La Rinascente - AFROFUTURE

Auch interessant

antworten