Design News

Neue KARTELL-Kollektion „Tanten und Onkel“ signiert Philippe Starck - Salone del Mobile 2013

UNCLE JACK-Sofa kartell-philippe-starck
Neue KARTELL-Kollektion „Tanten und Onkel“ signiert Philippe Starck - Salone del Mobile 2013 Es hat sich geändert: 2017-04-07 di ARClickDesign.com

Philippe Starck Shows Kartell al Salone Internazionale del Mobile 2013 Eine neue überraschende Familie, "Tanten und Onkel", die sowohl drinnen als auch draußen leben kann, wie folgt: Onkel Jack Sofa, Onkel Jim Sessel, Onkel Jo Sitz, Tante Jamy Tisch, Tante Maggy Konsole.

Der Designer kommentiert ironisch: "Meine Familie von" Onkel und Tanten "von Kartell ist die minimalistische und technologische Version von Sesseln und Sofas, mit der meine Onkel in völliger Ruhe und Gelassenheit vor dem Feuer eine Pfeife oder einen Strick geraucht haben. Die Zeiten haben sich geändert und auch die Möbel… aber unsere Träume sind immer dieselben. “

UNCLE-JIM-Stuhl-kartell-philippe-starck

Jeder Protagonist dieser Kollektion ist das Ergebnis einer außergewöhnlichen formalen und funktionalen Innovation. Speziell, die Couch Onkel Jack und transparentem Polycarbonat der Sessel Onkel Jim repräsentiert die gewagtesten Beispiele in der Injektionstechnologie von transparentem Polycarbonat in einer einzigen Form. Der Tisch Tante Jamy besticht durch Eleganz und klaren Linien geprägt. Die Konsole Tante Maggy ist ätherisch und essentiell im Design, eine nüchterne und diskrete Präsenz, obwohl zweifellos funktional.

UNCLE JACK-Sofa-kartell-philippe-starck-625x416

lesen

 

Auch interessant

antworten