Design News

130-Serie von Rubinetterie Stella. Ein zeitgemäßer Klassiker

130-Serie von Rubinetterie Stella. Ein zeitgemäßer Klassiker Es hat sich geändert: 2019-09-09 di Lorenzo Lorenzo Strona Strona & Partners & Partners

Aus der konsolidierten Partnerschaft mit Michele De Lucchi Es entstand eine innovative Armaturenlinie, die den Charme historischer Sammlungen mit einem modernen Look vereint.

Rubinetterie Stella wird auf der ganzen Welt für seine Modelle geschätzt, die in den ersten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts geboren wurden, unbestrittene Ikonen von hochwertigen Badmöbeln und in Italien ausgezeichnete Qualität. Neben diesen historischen Sammlungen bietet das Unternehmen eine sorgfältige Auswahl innovativer Vorschläge, die von den wichtigsten internationalen Designern unterzeichnet wurden. Wie die von Michele De Lucchi entworfene 130-Serie, die ihre Spuren in der Innenarchitekturszene hinterließ und bald zu einem zeitgenössischen Klassiker wurde.

Seine fließende und schlanke Form drückt leicht die Aufmerksamkeit aus, die "manisch studiert" - um den Autor zu zitieren - auf die Plastizität des Artefakts. "Stark erschöpft, um die Masse des Körpers mit der Leichtigkeit und Funktionalität der Verwendung auszugleichen", findet 130 im floralen Effekt das Leitmotiv, das ihn in all seinen Formen auszeichnet und raffinierte Eleganz mit großer Praktikabilität in Wartung und kombiniert in der Reinigung.

Klassisch, wie alles, was nie aus der Mode kommt, versteht es die 130-Serie, sich diskret an die Moderne anzupassen und sich damit konkurrenzlos zu integrieren, und zeitgemäß, in ihrer Dynamik und im Einklang mit der Zeit, das Bindeglied zwischen der Respekt für die Tradition und die Berufung für stilistische Innovation, die Rubinetterie Stella seit jeher verfolgt

www.rubinetteriestella.it

Auch interessant

antworten