Design News

Zwischen Stoff, Behälter und / oder Verpackung „Gutes Design, Food Design. Design trifft Essen "

Gifasp packen Sansoni gutes Design expo meana
Zwischen Stoff, Behälter und / oder Verpackung „Gutes Design, Food Design. Design trifft Essen " Es hat sich geändert: 2015-06-24 di r

„Gespräche über Kreativität“: Fabrizio Sansoni, Food-Stylist, Designer & Koch, und Francesca Meana, Papierdesignerin, sprechen darüber.

Der Verein GIFASP und Arclinea in Partnerschaft mit INSIDE - Mondadori, waren die Veranstalter eines Gesprächs-Showkochen, die die beeindruckende Beteiligung von zwei jungen Mailänder Talent Sansoni und Meana sah.

Ein Showcooking - Sprechen Sie mit einer 'Orange Experience' im Zentrum, also der Orange, "einem Objekt, in dem Form, Funktion und Konsum absolut kohärent sind": Es ist die Veranstaltung mit dem Titel "Gutes Design, Food Design - Innen- und Außenlebensmittellandschaften “, die am 22. Juni 2015 im Centro Cucine Arclinea in Mailand stattfanden. Organisiert von der GIFASP-Vereinigung, die die "Kultur des Schutzes und der Nachhaltigkeit" fördert und sich seit jeher mit Schutz und Verpackung befasst, und von Arclinea, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert und für die sich die "Kultur des Designs" überschneidet. Die Kultur des Essens “, erzählten Fabrizio Sansoni, Food Stylist, Designer & Chef und Francesca Meana, Papierdesignerin, über sich selbst und zeigten während ihrer Arbeit ihren Standpunkt zur Kohärenz zwischen Inhalt, Form, Funktion und Konsum. Die Formel, die sich auf "informelle Jugendtalente" konzentrierte, traf das Ziel sofort. Eine Begegnung, in der es fast eine Wiederverbindung mit der Tradition der alten Küchen der Vergangenheit gab, dem Zentrum und der Seele der Unterhaltung und des häuslichen Lebens, des guten Essens und der liebevollen Pflege der Verpackung. Das Konzept der Gifasp4Expo "Kultur des Schutzes und der Nachhaltigkeit" wurde mit Design und seiner Funktion abgelehnt.

"Gutes Design, Food-Design - Innen- und Außenlandschaften" im Einklang mit den Werten der Expo Milano 2015 und im Format "Design trifft Essen, Mailand trifft Welt - Gespräche über Kreativität" war ein Origami-Event Mit Freude und in Echtzeit gebaut.

Schön, gut, perfekt technisch, aber das Herz und die Leidenschaft?

Wir nahmen ein gestochen von "Fabel" von Fabrizio Sansoni während seiner Rede: "wie ein Märchen, Räume und Schlussfolgerungen sind meine Stärken. Was ich hinaus will ist, dass ich für den ersten Punkt und dann eine umgekehrte Weg. Inspiriert mich die Stimmung zu verstehen, muss ich das Konzept zum Ausdruck bringen. Von dort aus folge ich eine Zeitreise, die mich um eine Logik und ein Grundnahrungsmittel der Abfahrt finden können. Studieren Sie die internationale Küchenchefs und ihre Techniken. Ich fühle mich tausendmal, ich koche die ganze Nacht zu bestimmten Zeiten. Ich glaube nicht, dass das Essen ist einfach nur gut oder nur gut oder nur Technik. Es nimmt alle Komponenten und auch das Herz und Leidenschaft. "

Stellen Sie konsistente Inhalte, Form und Funktion

Während des Gesprächs ging Francesca Meana eingehend auf das dem Treffen zugrunde liegende Thema ein: „Ich glaube, dass alle verschiedenen Akteure des Prozesses in der Lage sein müssen, so weit wie möglich zusammenzuarbeiten, damit Inhalt, Form und Funktion kohärent sind. Inhalt ist das, was hervorgehoben werden muss, der Schwerpunkt eines Projekts; Die Form und Funktion der Verpackung muss die Verwendung des Produkts unterstützen, es muss die Schnittstelle zwischen dem Produkt und dem Kunden sein, aber vor allem muss die Verpackung schützen. Was interessant ist und was ich zu pushen versuche, ist die Tatsache, dass sich Form und Funktion im Laufe der Lebensdauer der Verpackung ändern können: Wenn Sie mit der Kommunikation und dem Schutz des Produkts fertig sind, wäre es schön, es nicht in Abfall zu verwandeln und die Verpackung zu kaufen. ein Eigenleben und es wäre noch besser, wenn das Verpackungsdesign bereits mit dieser Absicht geboren worden wäre und die Wiederverwendung nicht der Fantasie des Endverbrauchers überlassen würde. "

Info: www.gifasp.it / press@wowoffice.it

Auch interessant

antworten