Design News

UNIT von CESAR Die Küche ist mobil, Vorschau Fuorisalone 2016

Cesar Einbauküche, Garcia Cumini Design - Vorschau Fuorisalone 2016
Cesar Einbauküche, Garcia Cumini Design - Vorschau Fuorisalone 2016
UNIT von CESAR Die Küche ist mobil, Vorschau Fuorisalone 2016 Es hat sich geändert: 2016-03-18 di Benedikt Blumen

Cesar Salat ist erneut der Protagonist bei Fuorisalone 2016 mit dem neuen UNIT-Projekt. Der von Garcìa Cumini unterzeichnete ursprüngliche Küchenvorschlag wird im Mailänder Flagship Store in der Via Larga 23 präsentiert.

UNIT ist weder ein Makrosystem noch ein einfaches Objekt, sondern ein funktionales Einrichtungszubehör. Es bietet eine neue Vision des Küchenraums, die zugunsten der totalen Kompositionsfreiheit, einer beispiellosen Leichtigkeit, die aus der Industrialisierung der Elemente resultiert, und einer zweifellos erkennbaren Ästhetik neu gestaltet wurde .

Das Projekt besteht aus 60-90-120 cm Basismodulen und zwei neuen und innovativen 180 und 240 cm Monocoque-Einheiten sowie 60-90-120 cm Säulenmodulen. Dank des praktischen und eleganten sichtbaren Fußes können die verschiedenen Module nebeneinander platziert werden und bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Inspiration kommt von der professionellen Küche, die im Lichte der ästhetischen und funktionalen Bedürfnisse der häuslichen Umgebung neu interpretiert wurde.

"Wir haben UNIT als Brückenprojekt betrachtet - erklären Sie Cinzia Cumini und Vicente Garcìa - das in der Lage ist, die rohe Ästhetik professioneller Elemente, die im Wesentlichen für hohe Technik leben, mit harmonischeren und eleganteren Formen zu verbinden, die für Wohnräume geeignet sind." .

Der Hinweis auf die Küchen großer Restaurants zeigt sich insbesondere in der hohen Funktionalität des extrudierten Profils, des geformten Fußes und des neu gestalteten Rahmens, die einen Abstand von 240 cm zwischen dem ersten und dem zweiten Stützpunkt ermöglichen. Ein "Vakuum", das der Küche ergonomische Effizienz, Leichtigkeit und, nicht weniger wichtig, mehr Hygiene verleiht.

Das Design, das durch das Fehlen von Winkligkeit gekennzeichnet ist, erinnert an archetypische Linien (der klassischste Schreibtisch, der Tisch des Tischlers, die weichen Linien der Möbel aus den 50er Jahren), die den Küchenraum als Ort der Schöpfung vor Gericht neu definieren.

Die Leichtigkeit der Verschiebung und Anpassung an unterschiedliche Räume, die Kombinierbarkeit mit unterschiedlichen Möbeln und Stilen machen UNIT zu einem echten Möbelstück, das den Bedürfnissen einer Gesellschaft gerecht wird, die sich zunehmend an der Mobilität von Individuen und Geschmack orientiert einer Geselligkeit, die heute oft in kleinen Ballungsräumen lebt oder umgekehrt in offenen Räumen, in denen die Küche in einer Situation der Kontinuität mit dem Wohnzimmer in Dialog tritt.

Cesar Einbauküche, Garcia Cumini Design - Vorschau Fuorisalone 2016

Cesar Unit Küche, Design Garcìa Cumini - Fuorisalone 2016 Vorschau

Auch interessant

antworten