Design

Gleichgewicht in Wasser

Studenti_IED_lavorano_ai_concept_Cristina
Gleichgewicht in Wasser Es hat sich geändert: 2012-06-06 di Francesca Castenetto

Cristina Rubinetterie, Unternehmen Gozzano in Novarese und die im Bereich der Armaturen, wird an der IED vorhanden sein in Rom für die Veranstaltung "Wasser in Balance", organisiert, um die Studenten-Projekte des IED für das Unternehmen zu präsentieren.
Das Unternehmen war schon immer Cristina im Wert von Innovation investieren kontinuierlich in Forschung und Entwicklung in technischer und Produktentwicklung durch den Einsatz von Design angenommen.
": Körper, Raum und Objekt Tippen" mit dem Ziel der Schaffung eines innovativen Wasserhahn zur Verbesserung Nachwuchs richtet, hat Cristina zu Beginn des Schuljahres mit der Schule Design-IED in Rom ein Projekt Workshop begann für das Bad.

Das Projekt wurde von Studenten entwickelt 24 die Drei-Jahres-Verlauf Artikel Design unter der Leitung von Silvana Angeletti und Daniele Ruzza Studie Angeletti Ruzza Design, dass die Schüler aufgefordert, über die Wechselwirkung zwischen dem Körper, Raum und Objekt, die zu reflektieren emotionalen Bedürfnisse der Menschen, für das Unternehmen und seine Veränderungen, das Potenzial der Technologie und den Zwängen der Produktion.
Um die Philosophie Cristina zu verstehen, wurden Studenten eingeladen, die Hauptverwaltung und Produktionsunternehmen, wo sie aus der Nähe sehen, wie man einen Wasserhahn zu produzieren und gelernt, die Qualität und Detail des Projekts schätzen besuchen.
Die Begeisterung der Schüler, ergab sich aus der synergetischen Zusammenarbeit mit der Firma und mit den Lehrern, wird durch ihre Projekte, Ideen und innovative Formen kommunizieren wahrgenommen.

Die 32 Armaturen von IED Studenten konzipiert wird eine hochkarätige Jury zu unterziehen.
Cristina wird die drei besten Projekte mit Stipendien im Wert von insgesamt EUR 10.000 belohnen.
In der herrlichen Umgebung des Hofes der Sitz in der Via Alcamo, wird der 7 Juni stattfinden wird die Präsentation der Projekte zu belohnen und ihnen Sichtbarkeit zu verleihen Kreationen junger Designer.

Alle Details auf der Website http://www.ied.it/roma/home

Sie konnten auch mögen

antworten