Design

AXOR / der neue „WATERDREAM“ von FRONT und NENDO auf der Cersaie 2013

Axor Waterdream 2013 2 Nendo Entwurf Oki Sato
AXOR / der neue „WATERDREAM“ von FRONT und NENDO auf der Cersaie 2013 Es hat sich geändert: 2013-07-18 di Benedikt Blumen

 "Was wir in der Beziehung zu den großen Designern unserer Zeit suchen, ist nicht einfach eine neue Form für einen Wasserhahn oder eine Dusche." , erklärt Philippe Grohe, Leiter der Marke Axor "Wir wollen buchstäblich die Beziehung zwischen dem Menschen und seinem wertvollsten Element, dem Wasser, revolutionieren."

Und seit der Präsentation des ökologischsten Mischers der Welt (Axor Starck Organic von by.) Wurde kein Jahr vergangen Philippe Starck) wird die Cersaie von Bologna sein, um die internationale Premiere von zwei neuen "Träumern" zu veranstalten, die Axor berufen hat, um zu dieser beeindruckenden Forschungsarbeit beizutragen: den Japanern NENDO und Schwedisch FRONT DESIGN.

Die Einladung, die Dusche zu überdenken, hat zwei Installationen hervorgebracht, die die kulturelle und geografische Distanz zwischen den Designern gut widerspiegeln: Während Oki Sato - Gründerin von Nendo - sich von Emotionen und Räumen inspirieren lässt, die die Dusche dekontextualisieren, hat Sofia Lagerkvist, Charlotte von der Lancken und Anna Lindgren. Entdecken Sie an der Spitze von Front Design kreativ die Ursprünge des häuslichen Badezimmerbereichs.

Axor Water 2013 1 Nendo Design-

"Beide Studiengruppen arbeiten durch Verschiebung des Beobachtungspunkts" erklärt Philippe Grohe „Es ist zum Beispiel faszinierend zu sehen, wie Front Design uns hilft, etwas, das normalerweise nicht sichtbar ist, nach vorne zu bewegen und es in ein faszinierendes und originelles Konzept umzuwandeln.“ 

Vordere Design Erleben Sie den Weg des Wassers in seiner ursprünglichsten Form: "Wir wollten auf die technischen Komponenten von Sanitärsystemen aufmerksam machen" Charlotte von der Lancken erklärt „Es ist ein Ansatz, der Teil unserer Philosophie ist: Ausgehend vom archetypischsten Aspekt jedes Objekts. Hier spielen Rohre, Ventile, Armaturen und Trichter eine führende Rolle. “

In seinem "WaterDream" Oki Sato sucht das Archetypische ausgehend von Erfahrung und Emotionen: „Wasser und Licht: Ich wollte das vereinen, was das Leben am meisten symbolisiert, und der Dusche eine ästhetische, sinnliche und‚ spirituelle 'Dimension verleihen. Das Ergebnis ist eine Magie, eine Quelle, die uns auf mehreren Ebenen regenerieren kann. "

Axor Waterdream 2013 3 Nendo Entwurf Oki Sato

Axor Water 2013 Nendo Design-Oki Sato und Philippe Grohe

Axor Water 2013 Nendo Design-

Axor Water 2013 Vordere Design

CERSAIE BOLOGNA -23 27 September 2013
PAD. 21 STAND A53 B52

Weitere Informationen finden Sie unter: hansgrohe.it

Auch interessant

antworten