Design

Binta von Philippe Bestenheider - MOROSO

Binta Freund-02
Binta von Philippe Bestenheider - MOROSO Es hat sich geändert: 2013-04-11 di ARClickDesign.com

Der Sessel Binta di Philippe Bestenheider für säumigen zeichnet sich durch Einfachheit trattie von afrikanischer Tradition gekennzeichnet überarbeitet.

Seine skulpturale Form erinnert uns Objekte afrikanischer Handwerk, sondern aus weichem Polyurethan-Kautschuk, aus. Binta wie ein Baobab unterstützt Land mit seinen großzügigen und formschönen Linien, erinnert ein wenig zu genau diese Pflanze wieder afrikanischen.

"Binta kommt von einem Blick auf die afrikanische Welt. Seine skulpturalen Form bezieht sich auf afrikanische Holzobjekte, aber diese Formen werden weicher gemacht, weil aus Polyurethan-Kautschuk. Als ein Affenbrotbaum, Binta ruht auf dem Boden mit großzügigen Kurven zeigen seine Eleganz unter Hinweis auf die Schwere eines Baobab. Seine Beschichtung wird durch die Zusammensetzung der Gewebe-Wachs, die traditionell von afrikanischen Frauen getragen gegeben. Dieser Patchwork Kontraste betont die Morphologie der Stuhl von denen Volumina gewickelt und geformt. Die Zusammensetzung der Stoffe bietet eine Vielzahl von Farbkontrasten unendliche Verbesserung der Form der Ware besteht. Die Freude an der Farbkontraste, die in der Tradition der Stoffe und Kombinationen der afrikanischen Welt zieht, beziehen sich auf die Anpassung von Frauenkleidern; als ob Binda war eine senegalesische Frau bereit zu tragen und zur Verbesserung der chromatischen Inbrunst von Afrika ".

Abwechslungsreich sind die Möglichkeit der Anpassung dann Farbe, können Sie Patchwork, das wird sicherlich Farbtöne und Lebensfreude, sondern auch arricchendoun Eingang oder einen Korridor zu schaffen. Ein Training, sondern auch eine Form, Design und Dekor macht mit seinen skulpturalen Linien als Totem zeitgenössisch.

Binta Freund-01

Binta Freund-03

Binta Freund-04

Lesen Sie weiter ...

Sie konnten auch mögen

antworten