Design

Casaidea 2013: Charakter-Design und das Haus wird "programmierbar"

Plakat 2013
Casaidea 2013: Charakter-Design und das Haus wird "programmierbar" Es hat sich geändert: 2015-07-03 di jessica zannori

Von der 20 28 April der Termin mit dem Dekor und Design Neue Messe von Rom. Zu den Neuheiten des Jahres Roboterlösungen der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Tor Vergata.

Das Haus der Zukunft: Technologische Innovation und neue umweltfreundliche Materialien. Vom 20 28 April 2013 zurück zur Neuen Messe von Rom Termin mit CasaideaThe Show dell'Abitare für Profis und Öffentlichkeit, von MOA Genossenschaft organisiert. Zu sehen Sie alle Nachrichten auf dem heimischen Zusammenhang die Roboteranwendungen von jungen Ingenieuren an der Universität Tor Vergata, die innovative Designlösungen und umweltfreundlich. Ein Hauch von Frische und Modernität satten Farben für den Frühling Casaidea, Jetzt in seinem 39 Ausgabe. In 4 Pavillons auf Einrichtung und Design gewidmet, können die Besucher auf einem Pfad zwischen den verschiedenen Räumen des Hauses aus dem Bad in die Küche, das Wohnzimmer in das Schlafzimmer befindet sich einschiffen.

Für eine futuristische Möbel und intelligenter, die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Tor Vergata präsentiert "Das Haus programmierbare", Demonstrationen und innovative Technologie direkt aus dem Robotik-Labor kommen. Schüler und Lehrer wird das Publikum in die Welt der Casaidea einzuführen, erklärt die möglichen Anwendungen für den heimischen zusammen. Für ein Haus intelligent und interaktiv, können die Besucher auch in Schnupperstunden teil über die Verwendung von Minicomputern Arduino, das Hauptinstrument dieser Welle der Innovation, mit der Sie auf intelligente Weise verbinden die Objekte des Hauses zusammen ermöglicht.

Caccaro Grafik

A Casaidea Innovation ist nicht nur technologische, sondern auch zu gestalten. Raum für junge Menschen mit Smart Place, einem Gebiet, in Bewegung, in der Kunst, Musik, Essen und Design sind mit Handwerk und High-Tech-Fertigung verflochten, in Stücke und Möbel aus dem Kleidungsstück sehr zeitgenössisch. Casaidea Gastgeber, in einem speziellen Bereich, die Studenten für Industriedesign an der Akademie der Künste und der neuen Technologien von Rom, eine Chance für die Zusammenarbeit, Forschung und Lehre auf neue Trends in der Wohn-und Know-how zu verbreiten.

Termin im "Quadrat" mit den jungen Hochschulabsolventen Habitat & Design Quasar Institute of Rome, Geben sieben historischen Brunnen der Hauptstadt in handgezeichneten 3D. Besucher Casaidea 2013 in der Lage, sich auf eine Reise in die Geschichte zu beginnen, begleitet von wertvollen Beschriftungen, die den Ursprung der Meister Symbol der Ewigen Stadt, zu erzählen, wie der Brunnen der vier Flüsse, die Triton-Brunnen oder Fontana Campitelli. Eine neue Art, die Möbel zu entlarven und zugleich eine künstlerische Erbe neu zu entdecken und zu bewahren markieren.

Calligaris Inneren

Sammlung tHomea

Lamp CarmenLamp Carmen

Lamp Carmen2

Stuhlreihen vor Ort

Sie konnten auch mögen

antworten