Design

Wettbewerb "Das Wesentliche Möbel" 2013 Ausgabe

Plakatwettbewerb 2013 FAM
Wettbewerb "Das Wesentliche Möbel" 2013 Ausgabe Es hat sich geändert: 2012-10-27 di jessica zannori

Internationalen Wettbewerb "Aldo Morelato Stiftung" Kunst in der mobilen Anwendung. Wesentliche Möbel 2013, X Edition

"Jüngere" - Möbelstücke für zu Hause Websites.

Wie viele kleine Objekte in unserer heimischen Raum vorhanden sind? Was sind wirklich nützlich für unser tägliches und welche stellen Symbole oder Erinnerungen an die Vergangenheit? Wir lieben sie alle, weil wir sie gewählt haben und wir gebunden werden. Einige führen uns zurück in die Ferne oder werden die Menschen daran zu erinnern, andere sind Zeugnisse der Reise und / oder besondere Momente unseres Lebens. Jeder von ihnen hat einen Wert und Sinn, warum sonst umgeben sein?

Der Aldo Morelato Foundation anlässlich der zehnten Ausgabe der Wettbewerbsregeln "Wesentliche Furniture" lädt uns ein, über das Universum der eigenen Kleinmöbel zu reflektieren.
Die Teilnehmer müssen ein Objekt zu entwerfen, Kontextualisierung es zum Wohnraum (Küche, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Eingang ...), die die Holzarbeiten verbessert.

Der Prototyp der erste Preisträger wird in der Tat durch Morelato, weltweit bekannt für seine Tradition Tischler bekannt sind, hergestellt, und werden Teil der permanenten Museum MAAM -Museum für angewandte Kunst in Mobile-Stiftung.

Jung und alt, sind professionelle Architekten und Studenten eingeladen, ihr Projekt bis spätestens Mai 16 2013 einreichen. Für weitere Informationen über die Regelung kann unter folgendem Link zu finden: http://www.fondazionealdomorelato.org/it/pages/concorso-internazionale-1.

Der Aldo Morelato Foundation (FAM) verlost für die Ausgabe 2013 zwei bedeutende Auszeichnungen:

  • Erster Preis "Aldo Morelato Stiftung - Projektarbeit" von € 5.000,00 (für Profis);
  • Preis "Stadt Cerea. Schule Appio Spanisch "in Höhe von € 2.500,00 (für Studenten).

Die Jury für den 2013 Ausgabe wird von Silvia Annichiarico (Direktor des Triennale Design Museum), Aldo Cibic (Architekt und Designer), Ettore Mocchetti (Designer und Direktor der Zeitschrift AD / Condé Nast), Ugo La Pietra (Designer und Theoretiker aus Angewandte Kunst, Art Director der FAM) und schließlich Giorgio Morelato (Präsident des FAM).

Zu den bedeutendsten Projekten, die später in einer Ausstellung zu sehen sein wird im Rahmen der "Internationalen Studientage", die im Juni stattfinden und die Gewinner werden bekannt gegeben 2013 100 ausgewählt. Die Preisverleihung findet dann während der Abitare il Tempo in Verona organisiert werden 2013, während der Gala-Abend mit dem Outlook auf angewandte Kunst, die wieder in der Villa Dionisi basiert gewidmet.

Download der Mitteilung:
http://www.fondazionealdomorelato.org/documents/uploads/concorso_2013/Bando_2013.pdf

Anmeldeformular herunterladen:
http://www.fondazionealdomorelato.org/documents/uploads/concorso_2013/Modulo%20iscrizione_2013.pdf

Sie konnten auch mögen

antworten