Design

CREATIVE SPACE SERBIEN präsentiert YUROPE - 3RD den heimischen LANDSCHAFT, Fuorisalone 2013

SasaMitrovic Matrioshka2
CREATIVE SPACE SERBIEN präsentiert YUROPE - 3RD den heimischen LANDSCHAFT, Fuorisalone 2013 Es hat sich geändert: +2013-04-03 di Benedikt Blumen

Creative Space Serbien, Kommt ein Projekt von der Regierung Agentur SIEPA (Serbien für Investitions- und Exportförderungsgesellschaft) zum dritten Mal gefördert, um Mailänder Designwoche.

Die Projekte auf dem Display, durch Wettbewerb ausgewählt und von lokalen Unternehmen hergestellt, sind Ausdruck der neuen Sprachen und Empfindlichkeit, die durch Dialog und Synergien zwischen jungen Designern und Industrie in einem Land reich an Kultur, die weiß, entwickelt werden, wie man die beispiellose Natur überraschen ihre Vorschläge. Verdoppeln Sie die Mission der Creative Space Serbien: die Entdeckung neuer Talente und Schaffung von produktiven Allianzen Finalisten zwischen Designer und Unternehmen.

Das Thema der 2013, wie frühere Kunstrichtung anvertraut Mirko Tattarini ist "Yurope - Die 3rd Domestic Landscape".

Ausgangspunkt der Reflexion ist die Erinnerung, die kulturellen Gepäck, dass Serbien, offiziell ein Beitrittskandidat, der EU beizutreten, erinnert an die breitere europäische Identität bereichern. Ein Innenraum frei und "ungebildet", eine Oase des Lebens und der Spontaneität: die "dritte Landschaft", inspiriert von der Definition der Landschaft und der Französisch Schriftsteller Gilles Clément. Von diesem Ausgangspunkt hat jeder Designer seine eigene Vorstellung von "Memory Box" bei der Schaffung einer neuen Generation von Speichereinheiten, in denen die Räume und Inhalte, real oder eingebildet, eine führende Rolle sublimiert.

Zwei repräsentative Stücke der Ausstellung sind Abspielen Ana Babic und Matrioshka Sasa Mitrovic.

Matrioshka, Design Sasa Mitrovic, Hersteller SCS Plus-

SasaMitrovic- Matrioshka1

SasaMitrovic Matrioshka3

SasaMitrovic Matrioshka4

Matrioshka ist ein System von Holz-Container eingefügt ineinander. Seine Komponenten (Schränke, Schubladen, Schränke) können marschierten und im Raum angeordnet nach Belieben. Einmal geschlossen Partitionen und Beine verschwinden in der Unterseite des Gehäuses.

Matrioshka, wie die russische Puppe, die sie inspiriert, begann als ein Spiel, aber es ist eine subtile Spiel, dass Sie das Geheimnis hinter der äußeren Erscheinung denken lässt. Es ist ein Objekt, das Elemente enthält und, zur gleichen Zeit, unsere Identität bewahrt.

Spielen, entwerfen Ana Babic, Produzent Jasen

Ana Babic Spielen 1

Ana Babic Spielen 2

Play ist ein System von Containern von fünf Kisten mit Werkzeugen auf einem Schwenkarm montiert, die erinnert besteht, in einer verkürzten Version, ein Riesenrad: eine Einladung zur Freude, die den Karneval, der die Vitalität Spielen feiert charakterisiert.

Aus Sperrholz, sind Boxen durch die verschiedenen Schattierungen der Farbe, die den Innenraum, immer als Objekte, die dort gehalten werden gesehen charakterisieren aus.

YUROPE - DIE HAUS 3RD LANDSCHAFT
Opificio 31 - Space-Workshop
Via Tortona, 31 - Mailand
9-14 April 2013, h. 10-21

Sie konnten auch mögen

antworten