Design

"Cristalplant® Design Contest 2013": ein Fünftel aller in Italien

Controstampo2
"Cristalplant® Design Contest 2013": ein Fünftel aller in Italien Es hat sich geändert: 2013-04-19 di jessica zannori

"Counter-Form"

In diesem Jahr Designer aus der ganzen Welt haben in der teilgenommen "Cristlaplant®Design Contest"Sie haben einen weit von der einfachen Thema zu stellen, dass Dell 'Badmöbel für den Objektbereich. Die schwierige Aufgabe ist jedoch schon an die Designer nicht nur nach oben, sondern auch die Jury, die in letzter Minute in einem beheizten Konfrontation für die stabile beteiligt war, die auf die Anforderungen der Bekanntmachung besser reagiert haben: die Aufmerksamkeit auf die Vision und Mission der Partnerunternehmen - Cristalplant® und Falper - Forschung, Innovation und Kreativität, die alle ohne die praktischen Aspekte zu vergessen, eine auf die ganze Pflanze. Die Gewinner haben daher in der Lage gewesen, den richtigen Aspekt Ästhetik mit dem Nützlichen verbinden, das vorgeschlagene Thema zu behandeln, die badeinrichtungen Vertrag, mit einem Maß an Innovation und eine Vision, die von den Juroren in besonderer Weise gewürdigt wurden (Valerio Castelli, Luisa Bocchietto, Loredana Villani, Marilde Longo, Fallavena Guido, Luca Fallavena, Lara Fallavena, Marco Poltronieri, Vittorio Pavarin). Das Ergebnis bei weitem nicht offensichtlich hat das Podium zwei Gruppen gesehen, die beide sehr jung, alle geboren und in dem schönen Land erhoben.

Paola Taccardi, Dario Gaudio und Vittorio Venezia. Für sie wurde der Preis vergeben "Counter-Form"Vying für das Projekt Kategorie "Bad Einstellung für den Objektbereich." Ein zufälliges und Glück Begegnung auf ihnen, die mit eben diesem ersten gemeinsamen Projekt verwirklicht.

Alte Klassenkameraden, Paola und Dario studierte Industrial Design an der Universität von Bari und dann am Polytechnikum von Mailand das akademische Programm fortsetzen, die Stadt, wo sie wissen, Vittorio, Palermo Architekt nach dem Abschluss in seiner Heimatstadt, zog er in die Hauptstadt Lombard. Mit "Gegenform" die Designer schlagen einen neuen Weg, um die Umgebung Bad im Objektbereich zu interpretieren, die Erfassung perfekt die Bedeutung, die Falper identifiziert Forschung.

Bologna Das Unternehmen ist nämlich bekannt, und zwar nicht nur für die Wesentlichkeit der Linien geschätzt, aber noch mehr, weil sie ein Badezimmermöbel "zeitlos" schlägt. Diese Sammlung, die eingestandenermaßen Sprache von Industrieobjekten inspiriert, besteht aus Badewanne, Waschbecken, Dusche und Bank, Alles, was es gemacht in Cristalplant®.

Strukturen, Verdickung und abrupte Schnitte sind einige Benchmarks einer Ästhetik, der nichts zu verstecken. Gerade diese Formen, die sich als Vorreiter in einem Sektor präsentieren, die den Vertrag ist, sind ein Ausdruck des Geistes der Innovation und Forschung in der Sammlung hierfür wird in den Katalog aufgenommen werden Falper von 2014.

Zähler"Counter-Form"

Controstampo3"Counter-Form"

Controstampo4"Counter-Form"

longue Duscheabout_blank - Longue Dusche

Federico Elli, Marco Febbo, Stefano FILIPUZZI, Andrea Fiorito, In zwei Worten "About_blank": Dies ist der Name der Studie, der sie angehören, und dass sie zusammen geschaffen frühen 2013. "About_blank" ist ein junges Projekt, das die Komplexität eines Design-Projekt durch eine Bewertung der technischen Machbarkeit und der Industrialisierung des Produktes adressiert, aber vergessen Sie nicht, den ästhetischen Wert entsprechend den geometrischen Harmonie Lizenzgebühren und strukturelle Gleichgewicht.

Dies sind die Räumlichkeiten, aus denen das Projekt Gestalt angenommen hat "Longue Dusche" das ist der erste Platz in der Kategorie "Bad Einstellung im Freien für den Objektbereich gewonnen." "Longue Dusche" ist als eine originelle und innovative Objekt präsentiert, sondern über multifunktional: Chaiselongue, Dusche und Waschbecken, aber auch und Outdoor-Tisch sitzen.

Dieser Vorschlag fällt in einer neuen Kategorie, die Outdoor-Badmöbel für den Objektbereich: einen neuen Markt, ein neues Konzept, das Falper Rekordhalter sieht. Komplett in Cristalplant® gemacht wird "Longue Dusche" markiert Falper und in der Gesellschaft Katalog von 2014 aufgenommen werden.

longue Shower4about_blank - Longue Dusche

about_blank - Longue Duscheabout_blank - Longue Dusche

longue Shower8about_blank - Longue Dusche

longue Shower13about_blank - Longue Dusche

Die völlig neue Formen, die vielfältigen Funktionen des Systems und die innovative Lade, fast futuristisch, harmonieren perfekt mit bolognese Das Unternehmen, das international für seine Ebene fortgesetzte Forschung bekannt ist, dass ihre Produkte immer ausgezeichnet hat. In dieser fünften Auflage, auch wurden sie zugewiesen vier erwähnt Ehren. Zu jung, aus dem Ausland bestellt werden. Für die Kategorie "Bad Einstellung für den Objektbereich" wurden wir Ekaterina Shchetina und Libero Rutil mit "Aurora", Raul Gebäck und Nicola Cerasa berichtet, jedoch mit dem "Flow" Projekt. Mattia Trinari mit "Canyon" und der Gruppe gebildet durch Philipp Buxbaum, Christian Kircher, Tobias Colz und Olha Sedentska mit Surround-Projekt wurden für die genannten "Bad im Freien Umwelt für den Objektbereich."
Noch einmal die "Cristalplant® Design Contest" ist das Mundstück eines Musters, die von Studium und Forschung, Innovation und Kreativität gemacht wird.

Sie konnten auch mögen

antworten