Design

Vom Konzept bis zur Fertigstellung ... Wie funktioniert eine Designerlampe Fabbian?

Quadriled Studie
Vom Konzept bis zur Fertigstellung ... Wie funktioniert eine Designerlampe Fabbian? Es hat sich geändert: 2012-10-18 di Fabbian Lighting

Ein Möbelstück, der größte Mobilfunk, bis zum kleinsten Accessoire zum Haus, kommt von einer erstaunlichen Idee und ein sorgfältiges Studium des Designs. Design ist nicht nur ein Ziel an sich, sondern auf menschlicher Ebene und zunehmend in der Lage, mit der Person zu kommunizieren.

Es ist ein gutes Beispiel für eine der neuesten Kreationen Fabbian: Quadriled. Die Lampe, in seiner scheinbaren Einfachheit verbirgt sich eine ausgeklügelte Studium der Lichtdesigner Marc Sadler.

Quadriled entstand in der Tat aus der Idee, die Kälte von LEDs mit einem eleganten und originellen Design zu kombinieren, um einen Beleuchtungskörper mit geringem Energieverbrauch für Wand und Decke für das Innere des Hauses zu schaffen. Das Ergebnis ist ein facettiertes transparentes Modul, das den Geschmack von Murano-Kristallen mit der modernsten Polymerverarbeitungstechnik kombiniert und so ein warmes, einhüllendes und intensives Licht erzielt.

Quadriled Es ist mit 36 ​​LED-Leuchten mit hervorragender Lichtleistung und einem Verbrauch von nur 15 W ausgestattet. Der Diffusor besteht aus transparentem Polycarbonat und ist in vier Farben erhältlich: transparent mit bernsteinfarbenen, roten oder blauen Profilen. Die Lampe wurde so konzipiert, dass sie sowohl in Einbauten als auch an Wand und Decke installiert werden kann.

Quadriled

Marc SadlerDer in Österreich geborene französische Staatsbürger hat als Designer in Frankreich, den USA, Asien und Italien gelebt und gearbeitet. Derzeit lebt er in Mailand, wo er als Berater für Möbelunternehmen, kleine und große Haushaltsgeräte, Beleuchtung, technischere Produkte und Sport arbeitet. Das Experimentieren mit Kunststoffen, seine große persönliche Neugier, hatte einen herausragenden Platz in seiner Tätigkeit als Designer in den verschiedensten Produktbereichen, die er berührte.

Referenzen:

Fabbian.com - Facebook - Twitter - Die Sammlung Quadriled

// //

alt

Auch interessant

antworten