Design

"Eat & Play" Design Paolo Benevelli

Platten-Gadget "Eat & Play" Design Paolo Benevelli
Flachbild-Gadgets "Eat and Play" mit funktionellen Einrichtung.
"Eat & Play" Design Paolo Benevelli Es hat sich geändert: 2015-12-15 di Benedikt Blumen

Die Gadget-Platte „Eat & Play“ wurde von entworfen Paul Benevelli für Aglutèn während der Weihnachtsferien.

Das Projekt ging von der Idee aus, eine Platte mit einer Dekoration zu schaffen, die eine Funktion und damit einen Nutzen haben könnte.

Aus der Fantasie einiger kleiner Quadrate nahm das Schachbrettmuster Gestalt an, das nicht nur ein dekoratives Element ist, das es charakterisiert, sondern auch ein funktionales Element wird: Tatsächlich kann die Platte in ein einfaches und unterhaltsames Brettspiel verwandelt werden.

Die Herstellung des Wildtellers aus italienischem Porzellan wurde der Firma Saturnia anvertraut.

Gadget-Plattendesign „Eat & Play“ Paolo Benevelli 04

Platten-Gadget "Eat & Play" Design Paolo Benevelli

Gadget-Plattendesign „Eat & Play“ Paolo Benevelli 02

Gadget-Plattendesign „Eat & Play“ Paolo Benevelli 01

Gadget-Plattendesign „Eat & Play“ Paolo Benevelli 05

Bildnachweis: Ajlan Guzey

Auch interessant

antworten